Kontakt
Feedback

3D-Vision
Visionary-T

3D Snapshot – vielseitig einsetzbar im Innenbereich

Ihr Nutzen

  • Mehr als 25.000 Abstands- und Intensitätswerte in einer Aufnahme
  • 3D-Informationen sind auch für stationäre Applikationen verfügbar
  • Einfache Montage und schneller Sensorwechsel
  • Programmierschnittstelle für die Nutzung von 3D-Daten für weitere Auswertung auf externem Host
  • Visionary-T CX stellt 3D-Daten über Ethernet bereit
  • Visionary-T AG bietet intelligente Datenreduktion
  • Visionary-T DT ist ein konfigurierbarer Plug-and-play-3D-Detektionssensor
  • Visionary-T AP basiert auf SICK AppSpace und ermöglicht, Applikationen mit SICK AppStudio zu erstellen sowie applikationsspezifische Key Apps per SICK AppManager auf den Sensor zu laden

Übersicht

3D Snapshot – vielseitig einsetzbar im Innenbereich

Dank innovativer 3D-Snapshot-Technologie bieten die 3D-Vision-Sensoren Visionary-T von SICK volle Flexibilität für den Einsatz im Innenbereich. Auf Basis der Lichtlaufzeitmessung (engl.: time-of-flight measurement) liefert Visionary-T für jedes Pixel Tiefeninformationen in Echtzeit, selbst für stationäre Applikationen. Die Sensoren übertragen komplette Rohdaten und anwendungsspezifisch vorverarbeitete Daten. Darüber hinaus aber auch fertig ausgewertete Messwerte, die in einfachen Sensorantworten resultieren. Somit werden immer die passenden Informationen übermittelt – maßgeschneidert für die jeweilige Anwendung. Leistungsstarke Visualisierungstools und zuverlässige 3D-Informationen machen Visionary-T zur idealen Lösung, z. B. in der Intralogistik, der Robotik oder in Industriefahrzeugen.

Auf einen Blick
  • Aufnahme von bis zu 50 3D-Bildern pro Sekunde
  • Distanzwerte: 144 x 176 Pixel pro Aufnahme
  • Ausgabe von 3D-Daten über eine Gigabit-Ethernetschnittstelle und einfache Digitalausgänge
  • Bereitstellung applikationsspezifischer Daten
  • Temperaturbereich: 0 °C ... 50 °C oder 0 °C ... 45 °C (gehäuseabhängig), Schutzart: IP67

 

Sensorlösungen für die Robotik
Robotics image
Sensorlösungen für die Robotik
Robotics image

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Egal ob Robot Vision, Safe Robotics, End-of-Arm Tooling oder Position Feedback - SICK-Sensoren befähigen den Roboter zu präziserer Wahrnehmung.
Erfahren Sie mehr

Industrie 4.0 nimmt Fahrt auf: Sensorlösungen für mobile Plattformen

Mit unserem modularen Lösungsportfolio für mobile Plattformen lassen sich Spurführung, Navigation, Positionierung, Umgebungserkennung, Sicherheit und Lastenhandling jetzt einfach realisieren.

Erfahren Sie mehr

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Technologie3D Snapshot, Bildanalyse
    Grauwertprüfungen
    LichtquelleNicht sichtbares Infrarotlicht (LED, 850 nm)
    Vorkalibriert
    SchutzartIP67
    Konfigurationssoftware

    SOPAS ET, Java API (Matlab), Webserver, Telegram Interface (universelle Anwendung, beispielsweise Python, C++, C#, PCL), Webserver, ROS, GenICam (Halcon)

    SOPAS ET, Java API (Matlab), Webserver, Telegram Interface (universelle Anwendung, beispielsweise Python, C++, C#, PCL), Webserver

    SICK AppManager, SICK AppSpace, Webserver, Telegram Interface

    Ethernet✔ , vollständiger Datenstrom von Entfernungs-, Intensitäts-, Konfidenzwerten in einem Snapshot und Gerätesteuerung / ✔ , Mit der Möglichkeit der polaren oder kartesischen Datenreduktion / ✔ , Gerätesteuerung, Positions- und Detektionstatus jeder Gruppe und jedes Quaders / ✔ , Daten sind applikationsspezifisch bzw. können in eigen entwickelten Applikationen definiert werden.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben