The Hermes Standard Nonstop

NACHRÜSTEN VON SMEMA-ANLAGEN LEICHTGEMACHT

Smarte Investition in smarte SMT-Linien

The Hermes Standard, gelistet unter IPC-HERMES-9852, ist ein modernes Maschine-zu-Maschine-Kommunikationsprotokoll, maßgeschneidert für Leiterplatten-Bestückungslinien. Auf dem Weg zur Fabrik gemäß den Maßstäben von Industrie 4.0 ist das Hermes-Protokoll ein elementarer Baustein, den die bisherige Standardschnittstelle SMEMA nicht realisieren kann. Eine lückenlose Verwendung des Hermes-Standards ermöglicht eine höhere Automatisierung der Liniensteuerung und eine durchgängige Rückverfolgbarkeit.

Beim Erwerb komplett neuer SMT-Linien ist die durchgängige Anwendung des Hermes-Standards leicht zu realisieren. Komplexer wird es, wenn vorhandene Maschinen mit SMEMA-Schnittstelle und neue Maschinen mit Hermes-Schnittstelle in einer SMT-Linie gemeinsam operieren sollen.

SICK hat sich mit seinem umfassenden Track-and-trace-Portfolio dieser Herausforderung angenommen und ist stolz, als Mitglied der Initiative The Hermes Standard skalierbare Lösungen für die Nachrüstung von Maschinen anbieten zu können.

 
the hermes standard-image nonstop kette

Nonstop

Ein SICK-Gateway ermöglicht die schnelle und einfache Integration einer beliebigen SMEMA Maschine in eine Hermes-Linie.

the-hermes.standart-image rfid

Durchgängige Rückverfolgbarkeit

Einbindung von Identifikationsgeräten ins Hermes-Netzwerk über das SICK-Gateway für durchgängige Rückverfolgbarkeit von Board-ID und Magazin-ID.

 

the-hermes-standard-image money



Smarte Investition

Die Einbindung von existierenden SMEMA Maschinen in eine Hermes-Linie reduziert die Investitionskosten für ein Linien-Upgrade auf den Hermes-Standard.

unloader board-id

unloader board-id

Die Grundfunktion: SMEMA-Hermes Standard-Gateway

Ein SICK-Gateway realisiert die einfache Einbindung einer Maschine mit SMEMA-Schnittstelle in eine SMT-Linie mit Hermes-Schnittstelle. Der Anlagenbetreiber kann diese Integration nach kurzer Einweisung entweder selbst durchführen oder von SICK durchführen lassen. 

track and trace

track and trace

Flexibel erweiterbar mit Track-and-trace

Das SICK-Gateway lässt sich um 1D- und 2D-Codeleser sowie um RFID-Schreib-/Lesegeräte erweitern. Die von diesen Geräten gesammelten Daten werden als Board-IDs und Magazin-IDs im Hermes-Netzwerk zur Verfügung gestellt. 



Applikationsbeispiele

Transporteinheiten – lückenlos den Hermes Standard realisieren

Prozessmaschinen sind typischerweise durch Transporteinheiten verbunden. Bei einer Investition in neue Prozessmaschinen besteht häufig der Wunsch, vorhandene Transporteinheiten weiterzuverwenden. Ein SICK-Gateway schließt die Lücke in der Hermes-Kommunikation zwischen den Prozessmaschinen und übersetzt die Hermes-Informationen für die Transporteinheiten in SMEMA-Kommunikation, sodass diese unverändert weiterverwendet werden können. Eine kostengünstige und ressourcenschonende Alternative für lückenlose Hermes-Kommunikation in existierenden SMT-Linien.

Beladeeinheit – Board-ID und Magazin-ID im Fokus

Das SICK-Gateway ermöglicht es, eine Beladeeinheit mit SMEMA-Schnittstelle in das Hermes-Netzwerk einzubinden. Erweitert man das Gateway mit einem Codelesegerät, kann die Board-ID gelesen und über die Hermes-Schnittstelle weitergegeben werden. Außerdem ist es durch die Einbindung eines weiteren Codelesegeräts möglich, die Magazin-ID zu erfassen und über The Hermes Standard bereitzustellen – eine modulare und jederzeit erweiterbare Lösung für individuelle Anforderungen.

Entladeeinheit – Magazin-ID ermöglicht WIP-Tracking

Das SICK-Gateway lässt sich für den Einsatz an der Entladeeinheit am Ende einer SMT-Linie konfigurieren. Eine SMEMA-kompatible Entladeeinheit wird somit ins Hermes-Netzwerk integriert.

Durch die Erweiterung des Gateways, mit Codelesegeräten von SICK ist eine Zuordnung der Board-ID zur Magazin-ID möglich. Ein wichtiger Grundstein für papierloses Work-in-Process-Tracking.

 

Lösungsportfolio Hermes Standard Retrofit

SICK AppSpace SensorApps
Nachrüsten von SMEMA-Anlagen leicht gemacht
Hermes Standard Solutions
Kamerabasierte Codeleser
Der Kleine für Miniaturcodes und noch viel mehr
Lector61x
Mobile Handheld-Scanner
Zuverlässige DPM-Code-Identifikation für anspruchsvolle Industrieanwendungen
ZS36x8 DPM
RFID
smALL-IN-ONE
RFU61x

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine individuelle Beratung?

 

Kontaktieren Sie uns

SICK ist Mitglied der The Hermes Standard Initiative.

Lesen Sie mehr über The Hermes Standard