Track-and-trace-Systeme
VMS4x00/5x00

Präzise Objektvermessung bei sehr hohen Geschwindigkeiten

Ihr Nutzen

  • Durchsatzerhöhung durch berührungslose, dynamische Vermessung von Objekten nahezu ungeachtet ihrer Form
  • Optimierung der Materialhandhabungsprozesse und der Nutzung von Fahrzeug- und Lagerkapazitäten
  • Umsatzsteigerung durch validierte Nachberechnung (Revenue Recovery) von Frachtkosten
  • Materialflussoptimierung durch Inline-Objektvermessung
  • Erhöhung der Systemverfügbarkeit und Senkung der Betriebskosten dank kurzer MTTR
  • Flexible und individuelle Softwareanpassung trotz Manipulationssicherung
  • Qualitätsüberprüfung von sich bewegenden kubischen Objekten für alle sechs Seiten

Übersicht

Präzise Objektvermessung bei sehr hohen Geschwindigkeiten

Das Track-and-trace-System VMS4x00/5x00 löst anspruchsvolle Applikationen im Bereich der berührungslosen, dynamischen Vermessung sowie der Positionsbestimmung und Deformationserkennung von Objekten auf diversen Fördersystemen. Mit einem oder mehreren laserbasierten Messköpfen wird der kleinste umhüllende Quader von Objekten präzise bestimmt, nahezu unabhängig von deren Form. Bei einem zertifizierten System können die Dimensionsdaten der Objekte auch für Abrechnungszwecke genutzt werden. Die Systemvariante zur Deformationskontrolle erkennt selbst kleine Verformungen an allen sechs Seiten kubischer Objekte und bietet eine optimale Überprüfung bei der Warenein- und auslagerung.

Auf einen Blick
  • Messgenauigkeit bis zu 5 mm x 5 mm x 2 mm
  • Objektgrößen bis zu 5.500 mm x 1.600 mm x 1.250 mm
  • Förderbandgeschwindigkeiten bis zu 4,0 m/s
  • Zertifiziert nach MID, NTEP (OIML), MC und NMI
  • Ausgabe der Punktwolke möglich
  • Dynamische Skalenwertumschaltung
  • Detektion von Deformationen ab einer Größe von 10 mm an allen sechs Seiten

Vorteile

Präzise Abrechnung dank zuverlässiger Messgenauigkeit

Zuverlässige Objektdaten bilden die Grundlage für eine exakte Berechnung von Frachtkosten. Das zertifizierte Track-and-trace-System VMS5x00 liefert dank einer Messgenauigkeit von bis zu 5 mm x 5 mm x 2 mm präzise Daten in allen Dimensionen. Frachtkosten können so validiert und falsch deklarierte Waren korrekt nachberechnet werden.
Das System ist für den europäischen Markt nach Messgeräterichtlinie (MID) und für den US-amerikanischen Markt gemäß NTEP (OIML) zertifiziert.
Die dynamische Skalenwertumschaltung ermöglicht die automatische Anpassung definierter Toleranzen in Abhängigkeit zu den Objektdimensionen. Dies führt zu einer Erhöhung der Dimensionierungsrate.
Dank einer Softwaretrennung ist der metrologisch relevante vom anwendungsspezifischen Softwareteil unabhängig. Dies ermöglicht eine flexible individuelle Anpassung an Kundenwünsche ohne erneute Zertifizierung.

Höhere Genauigkeit für mehr Umsatz: Vereinfachen Sie die korrekte (Nach-)Berechnung von Frachtkosten mit dem VMS5x00

Höchstleistung für höchste Ansprüche

Das Track-and-trace-System VMS4x00/5x00 ermöglicht die dynamische, berührungslose Inline-Vermessung von nahezu beliebig geformten Objekten – selbst bei Geschwindigkeiten von bis zu 4 m/s. Das optimiert den Materialdurchsatz und spart somit Zeit und Kosten.

Darüber hinaus bereitet das System die gewonnenen Daten auf und überträgt sie für das weitere Handling.

Gezielte Kontrolle selbst bei hohen Geschwindigkeiten

Als Systemcontroller fasst die Sensor Integration Machine SIM2000 die Messwerte zu einer Punktwolke zusammen.
Zuverlässige Messungen bei Förderbandgeschwindigkeiten von bis zu 4,0 m/s.

Exakte Vermessung flacher, deformierter und sich berührender Objekte

Flache Objekte wie Bücher- und Briefsendungen können ab einer Höhe von 20 mm abrechnungsfähig vermessen werden.

Mit der Systemvariante Contour Verification können kleinste Verformungen an allen sechs Seiten kubischer Objekte detektiert werden.

Dank der Inline-Erkennung und Vermessung von sich berührenden Objekten können die Daten zu Abrechnungszwecken genutzt werden. Eine Vereinzelung ist nicht mehr erforderlich.

Mehr Tempo, mehr Durchsatz: Das VMS4x00/5x00 vermisst Objekte selbst bei hohen Geschwindigkeiten mit größtmöglicher Genauigkeit.

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Branchen

    Kurier, Express, Paket und Post

    Handel und Distributionszentren

    AufgabenstellungenDimensionierung
    Fördergeschwindigkeit≤ 0,1 m/s ... 4 m/s (Start-Stop-Betrieb möglich)
    Genauigkeit der Objekterfassung

    ± 5 mm x ± 5 mm x ± 2 mm

    ± 0,2 ″ x ± 0,2 ″ x ± 0,1 ″

    ≥ 5 mm x ≥ 5 mm x ≥ 5 mm

    ≥ 0,2 ″ x ≥ 0,2 ″ x ≥ 0,2 ″

    Gilt nur für die Dimensionierung, nicht für Verformungsmessungen.

    ± 0,2 ″ x ± 0,2 ″ x ± 0,2 ″

    Minimale Objektlücke50 mm / 0 mm / 50 mm
    Minimale Objektgröße

    50 mm x 50 mm x 20 mm

    2 ″ x 2 ″ x 1 ″

    50 mm x 50 mm x 50 mm

    2 ″ x 2 ″ x 2 ″

    200 mm x 100 mm x 100 mm

    8 ″ x 4 ″ x 4 ″

    Maximale Objektgröße

    5.500 mm x 1.200 mm x 1.100 mm

    216 ″ x 47 ″ x 43 ″

    5.500 mm x 1.600 mm x 1.100 mm

    216 ″ x 63 ″ x 43 ″

    2.500 mm x 1.600 mm x 1.100 mm

    98 ″ x 63 ″ x 43 ″

    5.500 mm x 1.600 mm x 1.250 mm

    2.000 mm x 1.000 mm x 1.000 mm

    80 ″ x 40 ″ x 40 ″

    AusgabedatenXML, ASCII, Kundenprotokoll
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads