Kontakt
Feedback

Kundenspezifische Analysensysteme
PowerCEMS100

Effizientes Emissionsmesssystem für Kraftwerke

Ihr Nutzen

  • Sichere Investition, da sich das System einfach an künftige Erfordernisse anpassen lässt
  • Einfache Inbetriebnahme und problemlose Vor-Ort-Abnahme des Messsystems durch zuständige Behörde
  • Einfacher Service durch klare Trennung von Elektrik und Analysenteil
  • Hohe Verfügbarkeit durch einfachen, schnellen Austausch von Modulen mit CAN-Bus-Technik

Die genauen Gerätespezifikationen und Leistungsdaten des Produkts können abweichen und sind abhängig von der jeweiligen Applikation und Kundenspezifikation.

Übersicht

Effizientes Emissionsmesssystem für Kraftwerke

Das modulare Analysensystem PowerCEMS100 ist eine wirtschaftliche und technisch perfekte Lösung für extraktive Messaufgaben. Der konfigurierbare Aufbau des Komplettsystems mit hochwertigen Serienbaugruppen und -komponenten bietet eine optimal auf die jeweilige Anforderung zugeschnittene Ausstattung. Das Nachrüsten mit Analysatormodulen oder mit Komponenten der Gasaufbereitung ist einfach und preiswert möglich. Das innovative PowerCEMS100 ist nach europäischem Standard EN 15267-1/-3 und EN 14181 zertifiziert und bietet zukunftssichere Lösungen für die Emissionsmessung und für Prozessapplikationen.

Auf einen Blick
  • Kalt-extraktives Analysensystem, geprüft nach EN 15267 und EN 14181
  • Plug-and-play-Analysatormodule mit 24-V -Energieversorgung
  • Bedieneinheit für die Darstellung aller Messwerte und Statusinformationen auf einem Monitor
  • Externe Sensoren über Schnittstellen anschließbar

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick
    MessgrößenCH4, CO, CO2, NO, NO2, N2O, O2, SO2, Weitere Komponenten auf Anfrage
    Prozesstemperatur≤ +1.000 °C
    Abhängig von der Entnahmesonde
    Messgastemperatur≤ +200 °C
    Temperatur am Systemschrankeingang
    Konformitäten

    Zugelassen für genehmigungsbedürftige Anlagen

    2001/80/EG (13. BImSchV)

    2000/76/EG (17. BImSchV)

    27.BImSchV

    EN 15267

    EN 14181

    Schutzart

    IP54

    Mit Kühlgerät: IP44

    Schnittstellen

    RS-485 (Option)

    Ethernet

    Busprotokoll

    Modbus TCP

    OPC

    Korrekturfunktionen

    Manuelle Justierung mit Prüfgasen

    Automatische Prüfung und Justierung mit Prüfgasen

    Optionen

    NOx-Konverter

    Kühlgerät

    Heizung

    Bypasspumpe

Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben