Gateway-Systeme
Telematic Data Collector

Intelligent vernetzt – Daten nutzbar machen und aktiv handeln

Ihr Nutzen

  • Einfache, schnelle, kosteneffiziente und nutzenbringende Verwendung von Daten
  • Höchste Verfügbarkeit von Sensoren und Maschinen durch Echtzeitüberwachung mit benutzerdefinierter Alarmierung
  • Flexibel einsetzbar dank einer Vielzahl an Anschluss- und Kommunikationsmöglichkeiten
  • Zukunftssicher durch die Verwendung offener Standards

Übersicht

Intelligent vernetzt – Daten nutzbar machen und aktiv handeln

Der Telematic Data Collector (TDC) vernetzt Sensoren, Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge mit IIoT-Plattformen. Die Daten werden drahtlos über Mobil- oder Funk-, sowie Festnetzverbindungen übertragen. Zusätzlich können diese lokal analysiert und ausgewertet werden (Edge Computing). Über eine Vielzahl an Schnittstellen lassen sich auf Basis der relevanten Daten auch benutzerdefinierte Echtzeitalarme (z. B. SMS-Benachrichtigungen) einrichten. Das TDC führt alle Informationen entlang der Wertschöpfungskette zusammen – die optimale Grundlage für eine vielseitige Auswertung und Ableitung nutzenbringender Maßnahmen zur Steigerung der Produktivität und Effizienz.

Auf einen Blick
  • Unterstützung standardisierter Schnittstellen und Protokolle zur Datenkommunikation
  • Individuelle Konfiguration über webbasierte Benutzeroberfläche
  • Integrierte Funktechnologie und GPS-Modul für präzise Positionsbestimmung
  • Offene End-to-End-IIoT-Architektur

 

Base Manager
Base Manager

Erfassen der installierten Basis – einfach, schnell und übersichtlich

Installed Base Manager


Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    AufgabenZustandsüberwachung / Bestandsmonitoring / Outdoorlokalisierung / benutzerdefinierte Echtzeitalamierung / Zustandsüberwachung / Bestandsmonitoring / benutzerdefinierte Echtzeitalamierung
    Sensoren

    Beschleunigungssensor

    Magnetometer

    Thermometer

    GPS
    Modem
    Ethernet✔ (2)
    WLAN
    WPAN
    Seriell
    CAN-Bus✔ (2) / ✔
    USB
    UART
    Interner Rechner1GB, DD3, Dual-Core Cortex-A7 mit Cortex-M4 Coprozessor / 180 MHz ARM Cortex-M4
    Interner Speicher16 GB / 32 MB, 256 kB SRAM
    Betriebssystem

    Linux4Microservices, based on Linux Yocto Project 3.1.4 (Dunfell)

    FreeRTOS

    Linux

    Konnektivität

    Mobilfunk (4G)

    WLAN

    WPAN

    LAN

    Mobilfunk (2G)

    Mobilfunk (3G)

    AlarmausgangPush-Nachricht / Push-Nachricht oder benutzerdefinierte Aktion
    BefestigungIm Fahrzeug oder im Schaltschrank / im Fahrzeug oder im Schaltschrank (DIN-rail 35 mm × 7,5 mm nach EN 60715)
    Gewicht

    230 g

    185 g

    180 g

    Umgebungstemperatur Betrieb–20 °C ... +70 °C
    Umgebungstemperatur Lager–40 °C ... +85 °C
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads