Kontakt
Feedback

Gateway-Systeme
TDC

An Daten denken – analysieren und handeln

Ihr Nutzen

  • Einfache, schnelle, kosteneffiziente und gewinnbringende Nutzung von Daten
  • Flexibel einsetzbar durch eine Vielzahl an Anschluss- und Kommunikationsmöglichkeiten
  • Zukunftssicher durch die Verwendung offener Standards
  • Höchste Verfügbarkeit von Sensoren und Maschinen durch Echtzeitüberwachung mit benutzerdefinierter Alarmierung
  • Möglichkeit zur Steigerung von Produktivität und Effizienz durch transparente Sensor- und Prozessdaten

Übersicht

An Daten denken – analysieren und handeln

Das Gateway-System TDC (Telematic Data Collector) ist eine offene IIoT-Plattform und vernetzt Sensoren und Maschinen für eine zuverlässige Netzwerkkommunikation. Neben dem Datentransfer zur Zielplattform über Festnetz-, Mobil- oder Funkverbindungen bietet das TDC die Möglichkeit der Datenvorverarbeitung. Dabei werden die Daten lokal analysiert und ausgewertet (Edge Computing). Über digitale Ein- und Ausgänge lassen sich auf Basis der relevanten Daten benutzerdefinierte Echtzeitalarme (SMS-Benachrichtigungen) einrichten. Die so entstehende Transparenz hinsichtlich Prozess-, Status- und Diagnoseinformationen ermöglicht eine Steigerung der Produktivität und Effizienz von Industrieprozessen. SICK bietet hierfür kundenspezifische Cloud-Lösungen (SaaS).

Auf einen Blick
  • Offene End-to-End-IIoT-Architektur mit Support für Yocto Linux
  • Unterstützung standardisierter Schnittstellen und Protokolle zur Datenkommunikation
  • Konfiguration über browserbasierte Benutzeroberfläche
  • Benutzerdefinierte Echtzeitalarmierung
  • Indoor- und Outdoorlokalisierung

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Aufgaben

    Zustandsüberwachung

    Bestandsmonitoring

    Outdoorlokalisierung

    Benutzerdefinierte Echtzeitalamierung

    Indoorlokalisierung

    Sensoren

    Beschleunigungssensor

    Magnetometer

    Thermometer

    GPS
    Modem
    Seriell
    CAN-Bus✔ / ✔ (2)
    UART
    Ethernet✔ (2)
    WLAN
    WPAN
    USB
    Interner Rechner180 MHz ARM Cortex-M4 / 1GB, DD3, Dual-Core Cortex-A7 mit Cortex-M4 Coprozessor
    Interner Speicher32 MB, 256 kB SRAM / 16 GB
    BetriebssystemFreeRTOS / Linux
    KonnektivitätMobilfunk (2G) / Mobilfunk (3G) / WLAN / WPAN / LAN
    AlarmausgangPush-Nachricht / Push-Nachricht oder benutzerdefinierte Aktion
    BefestigungIm Fahrzeug oder im Schaltschrank / im Fahrzeug oder im Schaltschrank (DIN-rail 35 mm × 7,5 mm nach EN 60715)
    Gewicht

    185 g

    180 g

    230 g

    Umgebungstemperatur Betrieb–20 °C ... +70 °C
    Umgebungstemperatur Lager–40 °C ... +85 °C
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben