Kontakt
Feedback

Magnetische Spurführungssensoren

Magnetische Spurführungssensoren

Magnetische Spurführungssensoren navigieren FTF und mobile Plattformen mithilfe einer Magnetspur. Die Sensoren sind unempfindlich gegen Umgebungseinflüsse wie starkes Fremdlicht, kondensierende Atmosphäre oder Verschmutzung. Streckeninformationen und Fahrzeugkommandos lassen sich mithilfe von Marken einfach und flexibel codieren.

1 Treffer:

Produktfamilie MLS
Der Sensor für die magnetische Spurführung
  • Detektion magnetischer Linien für die Spurführung
  • Weichenerkennung: bis zu 3 Spuren gleichzeitig
  • Auflösung 1 mm, Wiederholgenauigkeit 1 mm
  • CANopen-Schnittstelle
  • Erkennung von Steuerungsmarkern
  • IP65, IP67, IP68
  • Umgebungstemperatur –20 °C ... +70 °C
  • Varianten mit Messbereich von 100 mm bis 1.000 mm
Nach oben