Kontakt
Feedback

SICK ist ein „Great Place to Work“

16.03.2018

Berlin/ Waldkirch, 16. März 2018 – Zum 16. Mal in Folge ist die SICK AG als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands vom Great Place to Work® Institut ausgezeichnet worden. Gestern Abend wurden die Gewinner auf der Prämierungsfeier in Berlin bekannt gegeben.

 

In der Kategorie der Unternehmen mit 2.001 bis 5.000 Mitarbeitern erreichte das Unternehmen den sechsten Platz. „Es macht uns sehr stolz, dass wir erneut bundesweit zu den attraktivsten Arbeitgebern zählen. Zugleich ist die Auszeichnung für uns ein Ansporn, unsere Personalarbeit kontinuierlich zu verbessern. Das Feedback unserer Mitarbeiter ist dafür eine wichtige Grundlage“, erklärte Cornelia Reinecke, Personalleiterin der SICK AG.

 

Bewertungsgrundlage war eine ausführliche anonyme Befragung der SICK-Mitarbeiter in Deutschland zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Darüber hinaus wurden in einem Audit Maßnahmen und Angebote der Personalarbeit im Unternehmen überprüft. Die Ergebnisse der beiden international bewährten Untersuchungsinstrumente wurden im Verhältnis von 2:1 gewichtet; die Bewertung der Mitarbeitenden steht also im Vordergrund.

 

Am Great Place to Work® Dachwettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2018“ beteiligten sich bundesweit rund 740 Unternehmen aller Größen und Branchen. Sie stellten sich einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work® Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden. Aus dem Gesamtteilnehmerfeld wurde die Liste der besten Arbeitgeber in vier Unternehmensgrößenklassen ermittelt. Partner des seit 2002 jährlich durchgeführten Wettbewerbs «Deutschlands Beste Arbeitgeber» sind das „Handelsblatt“, das „Personalmagazin“, Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) und die Initiative Ludwig Erhard Preis e.V. (ILEP).

 

SICK ist einer der weltweit führenden Hersteller von Sensoren und Sensorlösungen für industrielle Anwendungen. Das 1946 von Dr.-Ing. e. h. Erwin Sick gegründete Unternehmen mit Stammsitz in Waldkirch im Breisgau nahe Freiburg zählt zu den Technologie- und Marktführern und ist mit mehr als 50 Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie zahlreichen Vertretungen rund um den Globus präsent. Im Geschäftsjahr 2016 beschäftigte SICK mehr als 8.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte einen Konzernumsatz von knapp 1,4 Mrd. Euro.

Weitere Informationen zu SICK erhalten Sie im Internet unter https://www.sick.com oder unter Telefon +49 7681 202-4345.

 
Presseinformation

Presseinformation (.docx)

Bildmaterial

Bild: Great-Place-to-Work_AG_2018.jpg

Anne Hegemann (links) und Verena Wenning (rechts) aus dem Personalbereich der SICK AG nahmen die Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands 2018 auf der Prämierungsfeier in Berlin entgegen.

 
Nach oben