SICK AppSpace SensorApps
Remote Service Connect

Die sichere Anbindung Ihres programmierbaren Geräts an den SICK Remote Service

Ihr Nutzen

  • Sehr hohe Verfügbarkeit von Systemen und Sensoren
  • Keine zusätzliche Hardware und kein Meeting Point Router nötig
  • Geringe Wartungskosten
  • Unterstützung durch qualifizierte Experten – von der Inbetriebnahme bis zum Betrieb
  • Proaktiver Support sowie sehr kurze Reaktions- und Lösungszeiten
  • Schnelle Hilfe durch Experten bei Störfällen
  • Sichere und hochverfügbare Kommunikationsplattform
  • Einfache und flexible Integration in bestehende IT-Infrastruktur per LAN

Übersicht

Die sichere Anbindung Ihres programmierbaren Geräts an den SICK Remote Service

Die SensorApp Remote Service Connect ermöglicht, dass SICK-Geräte über den SICK Remote Service erreichbar sind. Die App ist so konzipiert, dass sie eine reine Remote-Service-Softwarelösung für alle programmierbaren SICK-Geräte bietet. Um SICK-Geräte an die Remote-Service-Plattform anzubinden, ist weder ein Meeting Point Router noch eine spezielle Hardware nötig. Dem Kunden entstehen keine zusätzlichen Kosten für ein Gateway oder einen Router.

Auf einen Blick
  • Sichere Fernwartungsverbindung
  • Genaue Kontrolle über den Wartungszugriff
  • Einfacher Download, Konfiguration und Installation
  • Nahtlose Integration in bestehende Anlagen

 

Base Manager
Base Manager

Erfassen der installierten Basis – einfach, schnell und übersichtlich

Installed Base Manager


Unterstützte Produkte

Produktfamilien
Produkte

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    SpracheEnglisch
    Benötigter Speicherplatz2 MB
    Unterstützte Produkte

    SIM4x00

    Remote Services

    SIM1004

    SIM1012

    Minimale Bildschirmauflösung414 px x 736 px
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads