Kontakt
Feedback

Sicherheitszuhaltungen
i200 Lock

Sichere und wirtschaftliche Türüberwachung mit hoher Zuhaltekraft

Ihr Nutzen

  • Zuverlässige Funktion des Schalters durch robusten Betätigungskopf aus Metall, auch bei mechanischem Versatz der Schutzeinrichtung
  • Flexible elektrische Anschlussmöglichkeiten durch drei Leitungseinführungen
  • Verbesserte Diagnose durch zusätzliche Kontakte für Türüberwachung und LED Verriegelungsüberwachung
  • Unterschiedliche Schaltelemente bieten passende Lösung für die Elektroinstallation
  • Riegelbetätiger bietet Personenschutz im Gefahrbereich und verhindert unerwünschten Wiederanlauf der Maschine

Übersicht

Sichere und wirtschaftliche Türüberwachung mit hoher Zuhaltekraft

Die Sicherheitszuhaltung i200 Lock dient der sicheren Verriegelung von Schutzeinrichtungen, bis ein Gefahrbereich betreten werden kann. Ein robuster Metallkopf, verschiedene Betätiger, flexible elektrische Anschlussmöglichkeiten und eine Statusanzeige: Die Sicherheitszuhaltung i200 Lock lässt keine Wünsche offen und ist besonders vielseitig.

Auf einen Blick
  • Kompaktes Kunststoffgehäuse
  • Einführbereich für Betätiger aus Edelstahl
  • Wahlweise starrer, beweglicher oder Riegelbetätiger
  • 3 Leitungseinführungen M20 x 1,5
  • Varianten in Arbeitsstrom- oder Ruhestromprinzip
  • Verriegelungs- und Türüberwachung
  • LED-Verriegelungsanzeige

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    BauartBauart 2, elektromechanisch (EN ISO 14119)
    Codierungsstufe des BetätigersGeringe Codierungsstufe (EN ISO 14119)
    AusgangsartElektromechanische Kontakte
    ZuhalteprinzipArbeitsstromprinzip / Ruhestromprinzip
    Zuhaltungsüberwachung
    Türüberwachung
    Zuhaltekraft Fmax2.600 N (EN ISO 14119) 1)
    AnschlussartLeitungseinführung, 3 x M20
    LED
    • 1) Nur in Kombination mit mitgelieferten Befestigungsschrauben, sonst 1950 N.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben