Kontakt
Feedback

Elektromechanische Sicherheitsschalter
i10H

Sichere Türüberwachung direkt am Scharnier

Ihr Nutzen

  • Hoher Manipulationsschutz durch Formschluss zwischen Sicherheitsschalter und Scharnier
  • Idealer Befestigungsort – direkt am Türscharnier – keine Behinderung im Öffnungsbereich der Schutzeinrichtung

Übersicht

Sichere Türüberwachung direkt am Scharnier

Sicherheitsscharnierschalter werden zur Überwachung von drehbaren Schutzeinrichtungen eingesetzt, z. B. schwenkbare Türen und Klappen. Die Hohl- oder Vollwelle des Sicherheitsscharnierschalters bildet dabei eine feste und formschlüssige Verbindung zwischen Sicherheitsschalter und Türscharnier. Dadurch bieten diese Sicherheitsschalter hohen Schutz vor Manipulation. Der Sicherheitsscharnierschalter i10H besitzt ein Kunststoffgehäuse mit einer Vollwelle aus Edelstahl und ist dadurch für die direkte Montage am Türscharnier geeignet.

Auf einen Blick
  • Genormtes Kunststoffgehäuse
  • Vollwelle aus Edelstahl mit Ø 10 mm
  • 1 Leitungseinführung M16 x 1,5
  • Schleichschaltglied mit bis zu drei Kontakten
  • Einstellbarer Schaltpunkt
  • Schutzart IP 67

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    SchaltertypSicherheitsscharnierschalter
    Anzahl Zwangsöffner1 / 2
    Anzahl Schließer1
    GehäusewerkstoffKunststoff
    SchutzartIP67 (IEC 60529)
    SchaltprinzipSchleichschaltglied
    AnschlussartLeitungseinführung, 1 x M16
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben