Sicherheitslichtvorhänge
C4000 Advanced / Sender

C40S-0903CA010
1018643
Stück
Kurzlink kopieren
    • Merkmale
      EinsatzbereichStandard-Industrieumgebung
      SystemteilSender
      Auflösung30 mm
      Reichweite21 m
      Schutzfeldhöhe900 mm
      SynchronisationOptische Synchronisation
    • Sicherheitstechnische Kenngrößen
      TypTyp 4 (IEC 61496-1)
      Sicherheits-Integritätslevel

      SIL3 (IEC 61508)

      SILCL3 (EN 62061)

      KategorieKategorie 4 (EN ISO 13849)
      Performance LevelPL e (EN ISO 13849)
      PFHD (mittlere Wahrscheinlichkeit eines Gefahr bringenden Ausfalls pro Stunde)

      15 * 10-9 (EN ISO 13849)

      43 * 10-9 (EN ISO 13849)

      63 * 10-9 (EN ISO 13849)

      TM (Gebrauchsdauer)20 Jahre (EN ISO 13849)
      Sicherer Zustand im FehlerfallMindestens ein OSSD befindet sich im AUS-Zustand.
    • Funktionen
      FunktionenAuslieferungszustand
      Schutzbetrieb
      Wiederanlaufsperre
      Schützkontrolle (EDM)Deaktiviert
      StrahlcodierungUncodiert
      Konfigurierbare Reichweite0 m ... 6 m
      Feste AusblendungDeaktiviert
      Bewegliche AusblendungDeaktiviert
      Sichere SICK-Gerätekommunikation über EFI
    • Funktionen in Verbindung mit UE402
      Bypass
      Betriebsartenumschaltung
      Taktbetrieb
    • Schnittstellen
      SystemanschlussHirschmann-Stecker M26, 12-polig
      Richtung des LeitungsanschlussGerade
      Leiterquerschnitt0,75 mm²
      Zulässige Leitungslänge50 m 1)
      Anzeigeelemente7-Segment-Anzeige
      Feldbus, industrielles Netzwerk
      Integration über Sicherheitssteuerung Flexi SoftCANopen 2)
      DeviceNet™
      EtherCAT®
      EtherNet/IP™
      Modbus TCP
      PROFIBUS DP
      PROFINET
      Integration über EFI-GatewaysCANopen 3)
      Ethernet
      PROFIBUS DP
      PROFIBUS PROFIsafe
      PROFINET PROFIsafe
      • 1) Abhängig von Belastung, Netzteil und Leiterquerschnitt. Die angegebenen technischen Daten müssen eingehalten werden.
      • 2) Weitere Informationen zu Flexi Soft -> www.sick.com/Flexi_Soft.
      • 3) Geeignete EFI-Gateways finden Sie als Zubehör im Bereich Anschlusstechnik unter Module und Gateways.
    • Elektrische Daten
      SchutzklasseIII (IEC 61140)
      Versorgungsspannung UV24 V DC (19,2 V ... 28,8 V) 1)
      Restwelligkeit≤ 10 % 2)
      • 1) Die externe Spannungsversorgung muss gemäß EN 60204-1 einen kurzzeitigen Netzausfall von 20 ms überbrücken. Geeignete Netzteile sind bei SICK als Zubehör erhältlich.
      • 2) Innerhalb der Grenzen von UV.
    • Mechanische Daten
      AbmessungenSiehe Maßzeichnung
      Gehäusequerschnitt48 mm x 40 mm
      GehäusematerialAluminium-Strangpressprofil
      Gewicht1.960 g
    • Umgebungsdaten
      SchutzartIP65 (EN 60529)
      Betriebsumgebungstemperatur0 °C ... +55 °C
      Lagertemperatur–25 °C ... +70 °C
      Luftfeuchtigkeit15 % ... 95 %, nicht kondensierend
      Schwingfestigkeit5 g, 10 Hz ... 55 Hz (EN 60068-2-6)
      Schockfestigkeit10 g, 16 ms (EN 60068-2-27)
    • Sonstige Angaben
      Wellenlänge950 nm
    • Klassifikationen
      ECl@ss 5.027272704
      ECl@ss 5.1.427272704
      ECl@ss 6.027272704
      ECl@ss 6.227272704
      ECl@ss 7.027272704
      ECl@ss 8.027272704
      ECl@ss 8.127272704
      ECl@ss 9.027272704
      ECl@ss 10.027272704
      ECl@ss 11.027272704
      ETIM 5.0EC002549
      ETIM 6.0EC002549
      ETIM 7.0EC002549
      ETIM 8.0EC002549
      UNSPSC 16.090146171620

    Technische Zeichnungen

    C40S-0903CA010
    Maßzeichnung
    C40S-0903CA010
    Schaltungsbeispiel Sicherheits-Lichtvorhang C4000 an Sicherheitsrelais UE10-3OS