Sicherheitssteuerungen
Flexi Soft

Die Software-programmierbare Sicherheitssteuerung

Ihr Nutzen

  • Modulare Anpassung an die jeweilige Anforderung bedeutet optimale Skalierbarkeit und somit Kostenersparnis
  • Intuitive Konfigurationssoftware mit umfangreichen Funktionen für ein einfaches Engineering
  • Schnelle Verifizierung der Sicherheitsapplikation: Die Konfigurationssoftware liefert Dokumentation und Verdrahtungsplan
  • Die Diagnose-Schnittstellen des Hauptmoduls und der Konfigurationsspeicher im Systemstecker ermöglichen schnelle Inbetriebnahme, Komponententausch, Fehlerbehebung und dadurch minimale Stillstandszeiten

Übersicht

Die Software-programmierbare Sicherheitssteuerung

Die Sicherheitssteuerung Flexi Soft ist via Software programmierbar. Dank der modularen Hardwareplattform löst Flexi Soft zahlreiche Sicherheitsapplikationen maßgeschneidert und effizient. Ein breites Angebot an Modulen steht zur Verfügung: Hauptmodule, Gateways, digitale und analoge Ein-/Ausgangsmodule, Motion-Control-Module sowie Relaismodule. Die lizenzfreie Konfigurationssoftware Flexi Soft Designer ermöglicht intuitive Programmierung, schnelle Inbetriebnahme und durchgängige Diagnose bis in die Automatisierungsebene. Funktionen zur sicheren Steuerungsvernetzung, sicheren Reihenschaltung oder sicheren Antriebsüberwachung senken Kosten und steigern die Produktivität. Mit vielen weiteren Funktionen bildet Flexi Soft den Brückenschlag zu Systemlösungen von SICK.

Auf einen Blick
  • Sicherheitssteuerung mit modularer Hardwareplattform
  • Speicherung der Konfiguration im Systemstecker
  • Sichere Steuerungsvernetzung mit Flexi Line
  • Sichere Reihenschaltung mit Flexi Loop
  • Sichere Antriebsüberwachung
  • Sichere Analogwertüberwachung
  • Lizenzfreie Konfigurationssoftware Flexi Soft Designer

 

Base Manager
Base Manager

Erfassen der installierten Basis – einfach, schnell und übersichtlich

Installed Base Manager


Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    SicherheitsniveauPL e, SIL3, SILCL3
    Art der KonfigurationÜber Software
    Systemaufbau

    Modular

    1 Systemstecker

    1 Hauptmodul

    0 ... 2 Gateways

    0 ... 12 Erweiterungsmodule

    0 ... 8 Relaismodule

    Feldbus, industrielles NetzwerkCANopen, CC-Link, DeviceNet™, EtherNet/IP™, EtherCAT®, Modbus, PROFINET, PROFIBUS DP, EFI-pro, Ethernet, IO-Link, Seriell, CAN, FI, SSI, Inkremental
    Sichere SICK-Gerätekommunikation

    EFI

    EFI-pro

    Sichere Vernetzung

    Flexi Link

    Flexi Line

    Sichere AntriebsüberwachungJa
    Sichere Reihenschaltung mit Flexi LoopFlexi Loop
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads