Kontakt
Feedback

Sicherheitsschaltgeräte
Standstill Monitor

Stillstandsüberwachung ohne zusätzliche Sensoren

Ihr Nutzen

  • Schnelle Montage und Installation, da ein zusätzlicher Verdrahtungsaufwand entfällt
  • Einfache Inbetriebnahme mittels Schraubendreher
  • Leicht nachrüstbar, da keine nachträgliche Montage von Sensoren notwendig ist

Übersicht

Stillstandsüberwachung ohne zusätzliche Sensoren

Der Standstill Monitor MOC3ZA ist ein Stillstandswächter für Antriebe einer Maschine und schützt vor Gefahr bringenden Bewegungen. Er misst die Remanenzspannung, deshalb sind für die Stillstandsüberwachung keine zusätzlichen Sensoren erforderlich. Somit ist er für den Einsatz an dreiphasigen, einphasigen und Gleichstrommotoren geeignet. Zur optimalen Integration in die Arbeitsumgebung gibt es den Standstill Monitor MOC3ZA in drei verschiedenen Varianten – entsprechend der Versorgungsspannung.

Er kann an alle sicheren Steuerungslösungen von SICK über die zwangsgeführten Sicherheitskontakte angeschlossen werden.

Auf einen Blick
  • Stillstandsüberwachung mittels Messung der Remanenzspannung
  • 3 Schließer, 1 Öffner als zwangsgeführte Sicherheitskontakte
  • 2 Meldeausgänge (Halbleiter)
  • 1 Meldeausgang (Schließer)
  • PL e (EN ISO 13849), SIL3 (IEC 61508), SILCL 3 (EN 62061)
  • Maximale Motoranschlussspannung 690 V
  • Einstellbare Spannungsschwelle und Stillstandszeit

 

safetyIQ

Entdecken Sie intelligenten Schutz für mehr Produktivität

Erfahren Sie mehr

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    AnwendungenMotion Control
    Sicherheits-Integritätslevel

    SIL3 (IEC 61508)

    SILCL3 (EN 62061)

    KategorieKategorie 4 (EN ISO 13849)
    Performance LevelPL e (EN ISO 13849)
    Art der KonfigurationÜber Drehschalter
    AntriebssicherheitsfunktionenStillstand
    Encoder-SchnittstelleMotorspannungsmessung
    Gehäusebreite45 mm
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben