Kontakt
Feedback

Sicherheitsschaltgeräte
ReLy

Verlassen Sie sich auf Sicherheitsrelais von SICK

Ihr Nutzen

  • Kurze Sicherheitsabstände durch schnelle Ansprechzeiten für kompakte Maschinen und hohe Produktivität
  • Kurze Wartungszeiten und Wartungskosten beim Modultausch dank steckbarer Anschlussklemmen und einfachem Ausklicken des Sicherheitsrelais aus der Hutschiene
  • Mehr Platz im Schaltschrank durch das schmale Gehäuse
  • Intuitive Fehlerbehebung durch vielfältige Diagnoseschnittstellen
  • Kinderleichte Verdrahtung und Installation: nur ein Anschlussdiagramm je Modul nötig

Übersicht

Verlassen Sie sich auf Sicherheitsrelais von SICK

Die Sicherheitsrelais der Produktfamilie ReLy überwachen Sicherheitsfunktionen oder Sicherheitssensoren bis Performance Level e. Das ReLy-Portfolio ist sehr übersichtlich. In jedem der vier ReLy-Module steckt alles, was ein modernes Sicherheitsrelais braucht. Zwei Kontaktpfade für die sichere Abschaltung von Maschinen. Schnelle Ansprechzeit von 10 ms für kurze Sicherheitsabstände. Steckbare Anschlussklemmen für kurze Wartungszeiten. Schmales Gehäuse für mehr Platz im Schaltschrank. Vielfältige Diagnosemöglichkeiten für einfache und schnelle Fehlerbehebung. Der anzuschließende Sensortyp allein bestimmt die Wahl des richtigen Produkts.

Auf einen Blick
  • Sicherheitsrelais zur Überwachung von BWS und Sicherheitsschaltern
  • Bis PL e (EN ISO 13849), SIL3 (IEC 61508)
  • 2 Sicherheitsausgänge, schnelle Ansprechzeit von 10 ms
  • Schmales Gehäuse
  • Steckbare Anschlussklemmen
  • Diagnose über Status-LEDs und Meldeausgänge

 

safetyIQ

Entdecken Sie intelligenten Schutz für mehr Produktivität

Erfahren Sie mehr

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    AnwendungenAusgangserweiterung für OSSDs / Auswerteeinheit
    Sicherheits-Integritätslevel

    SIL3 (IEC 61508)

    SILCL3 (IEC 62061)

    KategorieKategorie 4 (EN ISO 13849)
    Performance LevelPL e (EN ISO 13849)
    Sensorüberwachung

    Diskrepanzzeitüberwachung

    Sequenzüberwachung

    Querschlusserkennung

    Typische Ansprechzeit10 ms
    Anzahl Freigabestrompfade2
    Gehäusebreite18 mm
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben