Training und Weiterbildung
Safety-Training

Virtual Classroom "Sicherheitsgerichteter Umbau von Maschinen und Anlagen"
1615503
Kurzlink kopieren
  • Eine optimale und kostenreduzierte Produktion ist für den Betreiber von Maschinen eine Notwendigkeit. Zur Effizienzsteigerung ist es vielen Fällen erforderlich, an vorhandenen Maschinen und Anlagen Anpassungen vorzunehmen, Maschinen miteinander zu verketten oder Umbaumaßnahmen durchzuführen. Was muss bei der Modernisierung von Maschinen und Anlagen hinsichtlich der erforderlichen Dokumentation berücksichtigt werden und wie wird der geforderte "Stand der Technik" dabei erreicht? Wann ist von einer sog. "Wesentlichen Veränderung" die Rede, die einen Betreiber zum Hersteller deklariert? Was muss bei der Verkettung von Maschinen hinsichtlich einer "Gesamtheit von Maschinen" beachtet werden?

    In dieser Schulung bieten wir Ihnen einen Überblick und Lösungsstrategien an.

    Auf einen Blick
    • Maschinensicherheit, Europäische Richtlinien, Normen und deren Anwendung
    • Sicherer Umbau von Maschinen: Gefährdungsbeurteilung, wesentliche Veränderung, Bestandsschutz
    • Auswahl und Anwendung von Schutzeinrichtungen und Einbindung in die Maschinensteuerung
    • Zweihandschaltung, Zustimmbetrieb und Not-Halt
    • Sichere Steuerungstechnik
    Ihr Nutzen
    • Maschineneffizienz verbessern
    • Normenkonforme Einbindung von Schutzeinrichtungen
    Ziele
    • Kenntnis der gesetzlichen Anforderungen an Bereitsteller von Maschinen
    • Anwendung der Betriebssicherheitsverordnung
    • Umbau und Modernisierung von Maschinen und Anlagen nach dem Stand der Technik
    • Notwendige Dokumentation
    • Schutzeinrichtungen und deren normenkonforme Anwendung
    • Wesentliche Veränderung von Maschinen
    • Merkmale
      ProduktbereichIndustrial Safety
      ProduktsegmentAlle Sicherheitsprodukte von SICK
      SICK LifeTime Services
      ProduktfamiliengruppeTraining und Weiterbildung
      alle "Industrial Safety" Produktfamilien von SICK
      TrainingsformVirtual Classroom
      Zielgruppe

      Applikationsingenieure

      Systemintegratoren

      Konstrukteure

      Sicherheitsverantwortliche

      VoraussetzungenKeine
      Dauer2 d
      TeilnehmerzahlMaximal 10 Personen