Kontakt
Feedback

Register-Sensoren
RS10

Einstellbare individuelle Schwellenwerte

Ihr Nutzen

  • Bessere Leistung bei Anwendungen mit geringem Kontrast oder mit vielen Farbmarkierungen (>8)
  • Besonderes Gehäuse sorgt für rasche Montage und Justage
  • Doppelsensoren erkennen doppelte Markierungsspalten
  • Schnelles Einlernen für weniger Stillstandzeiten in der Produktion

Übersicht

Einstellbare individuelle Schwellenwerte

Der RS10 eignet sich ideal zum Erkennen von Markierungen mit geringem Kontrast und zum Umgang mit Registermarkierungen mit vielen verschiedenen Farben, da er über eine Funktion zur individuellen Schwellenwertjustage verfügt. Da er sich mithilfe einer einzelnen Schraube anbringen lässt, ist er problemlos in die Maschine integrierbar und verstellbar. Die runde, weiße LED verbessert die Genauigkeit bei hoher Geschwindigkeit. Das eingebettete Registersteuerungssystem kann bis zu 18 Markierungen handhaben.

Auf einen Blick
  • Das Register wird mit individuellen Schwellenwerten gesteuert
  • Besonderes Gehäuse: Einzelschraubenmontage
  • Möglichkeit zur festen Montage von zwei Sensoren
  • Erkennt 1 bis 18 Markierungen unterschiedlicher Farbe
  • Müheloses Einlernen über eine Taste

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Tastweite13 mm
    LichtsenderLED, weiß 1)
    Ansprechzeit≤ 20 µs 2)
    SchaltartPNP/NPN, push-pull
    • 1) Mittlere Lebensdauer: 100.000 h bei TU = +25 °C.
    • 2) Signallaufzeit bei ohmscher Last.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben