Kontakt
Feedback

Glanzsensoren

Glanz trifft jetzt auf Leistung

Denn der Glanzsensor Glare detektiert und unterscheidet den Glanz auf ebenen Oberflächen. Und er sorgt für eine Topleistungsbilanz hinsichtlich Zuverlässigkeit und Kostenersparnis. Glanz auf Objektoberflächen galt bislang als Störfaktor und trieb Ingenieuren regelmäßig den Schweiß auf die Stirn. Nun werden glänzende Eigenschaften zu dem Unterscheidungskriterium für die Prozesssteuerung – unabhängig von Farbe, Transparenz oder Musterung. Da bekommt der Ingenieur jetzt eher glänzende Augen als eine glänzende Stirn. Ausgestattet mit intelligenter Delta-S-Technologie ist Glare ein weiterer Meilenstein in der kundenorientierten Sensorentwicklung. Und SICK untermauert erneut die führende Position im Bereich der optoelektronischen Sensoren zur Erkennung unterschiedlichster Objekte.

1 Treffer:

Produktfamilie Glare
Der Experte für Glanz
  • Objekterkennung oder -differenzierung aufgrund des Glanzgrads von Oberflächen
  • Mehrere Betriebsarten konfigurierbar, je nach Anforderung der Applikation
  • Integrierte Ausrichthilfe
  • Integrierte Automatisierungsfunktionen
  • Zwei digitale Push-Pull-Ausgänge und ein konfigurierbarer Eingang
  • Empfindlichkeit auf Objekteigenschaften einstellbar
  • Durch IO-Link einfacher Datenzugriff aus der SPS
  • Schnelle und einfache Parametrierung
Nach oben