Kontakt
Feedback

Gabelsensoren
WFS

Präzise Detektion für optimale Etikettenerkennung

Ihr Nutzen

  • Flexible und einfache Montage direkt an der Spendekante eines Etikettenspenders führt zu einer hohen Prozessgenauigkeit
  • Kleines Gehäuse ermöglicht einfachen Einbau, auch bei wenig Platz
  • Bedienungsfreundliche Einstellung erlaubt eine einfache und schnelle Inbetriebnahme
  • Präzise Detektion auch bei sehr hohen Bahngeschwindigkeiten durch kurze Ansprechzeiten
  • Durch IO-Link oder externes Teach-in kann die Schaltschwelle im laufenden Prozess angepasst werden, was die Prozesssicherheit steigert
  • Einfacher Datenzugriff aus der SPS per IO-Link

Übersicht

Präzise Detektion für optimale Etikettenerkennung

Der WFS mit seiner schlanken Gabelbauform wurde speziell für die Anforderungen im Etikettierprozess entwickelt. Aufgrund dieser Bauform lässt sich der Sensor direkt an der Spendekante eines Etikettenspenders montieren. Die Suche nach der Etikettenlücke hat ein Ende – die Schaltschwelle des Sensors kann bei durchlaufendem Etikettenband eingelernt werden. Mit diesem ausgeklügelten Bedienkonzept lässt sich der Sensor schnell, einfach und zuverlässig auf verschiedene Etiketten einstellen. Die kurze Ansprechzeit garantiert eine sehr gute Wiederholgenauigkeit.

Auf einen Blick
  • Gehäuse mit schlanker Gabelbauform
  • Einfaches und präzises Einstellen der Schaltschwelle über IO-Link, Teach-in-Taste oder über Plus-Minus-Tasten
  • Hell-/dunkelschaltend einstellbar
  • Kurze Ansprechzeit: 50 μs
  • PNP- oder NPN-Schaltausgang
  • Kunststoffgehäuse in Schutzart IP 65
  • Smart Sensor mit integrierter IO-Link-Schnittstelle

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    FunktionsprinzipOptisches Detektionsprinzip
    Gabelweite3 mm
    Gabeltiefe42 mm
    MDOSpalt zwischen Etikett / Größe von Etikett: 2 mm 1)
    LichtsenderLED, Infrarotlicht
    Schaltfrequenz

    10 kHz 2)

    15 kHz 3)

    15 kHz 2)

    Ansprechzeit

    50 µs 4)

    46 µs 4)

    SchaltfunktionHell-/dunkelschaltend über Taste einstellbar
    Anschlussart

    Stecker M8, 4-polig

    Leitung, 4-adrig 2 m

    Leitung, 4-adrig 0,5 m

    IO-Link Funktionen– / ✔,

    Standard
    Advanced
    Advanced Funktionen

    Zeitmessung + dezentrale Entprellung

    Hochgeschwindigkeitszähler + dezentrale Entprellung

    • 1) Hängt von Etikettendicke ab.
    • 2) Bei Hell-Dunkel-Verhältnis 1:1.
    • 3) Bei Hell-Dunkel-Verhältnis 1:1, typisch, während Teach-in 6 kHz.
    • 4) Signallaufzeit bei ohmscher Last.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben