Kontakt
Feedback

Pinspector

Zuverlässige Inspektion von Pins und Einpressergebnis

  • Auf einen Blick
    • Vollwertige Lösung zur Inspektion von Leiterplatten und Steckverbindern
    • Autonomes modulares System
    • Robustes Design geeignet für Industrieanwendungen
    • Ranger-Kameras von SICK für die hochpräzise 3D-Bildverarbeitung
    • Drei Ausführungen – hoher Wert, schnelle Inspektion und Doppelkamera zur Vermeidung von Okklusion
    Ihr Nutzen
    • Vermeidung von falsch eingesetzten Pins auf Leiterplatten
    • Optimierung der Fertigungsprozesse
    • Kosteneinsparungen dank einer geringeren Anzahl an fehlerhaften Produkten (keine verbogenen Pins oder kalten Lötstellen)
    • Schnelle und genaue Kontrolle der x-, y-, z-Pinposition
    • Ein System zur Kontrolle mehrerer Leiterplatten und Steckverbinder
    • Benutzerfreundliche Drag-and-drop-Schnittstelle mit zahlreichen Messeinstellungen
    • Niedrige Wartungskosten dank berührungsloser Messung
    • Rückverfolgung der Historie – Vielzahl verschiedener Protokoll- und Berichtoptionen
    Pinspector
    Zuverlässige Inspektion von Pins und Einpressergebnis

    Das Qualitätskontrollsystem Pinspector ist konzipiert für die hochpräzise berührungslose Messung und Positionskontrolle von Steckverbindern und Pins auf den Anschlussseiten von Leiterplatten vor und nach dem Einpressvorgang.

    Pinspector vereint intelligente Scantechnologien und Streaming-Kameras Ranger von SICK für eine 3D-Bildgenerierung. Mithilfe dieser Bilddaten und einer speziell für diesen Zweck entwickelten Software sortiert das System Pins mit einer falschen Position auf der Leiterplatte aus. Es verhindert so eine fehlerhafte Installation, kalte Lötstellen oder verbogene Pins. Auf diese Weise hilft es, den Ausschuss auf ein Minimum zu reduzieren und Produktionskosten einzusparen.

    Die Messergebnisse können bearbeitet, versendet und in der integrierten Datenbank gespeichert werden – je nach Kundenanforderungen.

    • Technische Daten im Überblick
      Applikationen

      Leiterplatten mit eingepressten Steckverbindern oder anderen Bauteilen

      Vor dem Einpressen: Kontrolle des korrekten Einsetzens der Stifte in die Löcher

      Nach dem Einpressen: Kontrolle der Anwesenheit und Höhe der Stifte

      Steckverbinder: Überprüfen der x-, y-, z-Position der Stifte im Steckverbinder

      Umgebungstemperatur Betrieb0 °C ... +50 °C
      Versorgungsspannung24 V

1 Treffer:

Pinspector
Qualitätskontrollsysteme
  • Applikationen: Leiterplatten mit eingepressten Steckverbindern oder anderen Bauteilen, Vor dem Einpressen: Kontrolle des korrekten Einsetzens der Stifte in die Löcher, Nach dem Einpressen: Kontrolle der Anwesenheit und Höhe der Stifte, Steckverbinder: Überprüfen der x-, y-, z-Position der Stifte im Steckverbinder
  • Details
  • Jetzt vergleichen
Nach oben