Kontakt
Feedback

Analoge Positionssensoren

Flexibel, präzise, überlegen – analoge Positionssensoren von SICK

Positionssensoren erfassen direkt und berührungslos die Kolbenstellung von pneumatischen Antrieben. Über Analogausgänge oder IO-Link liefern sie kontinuierlich Daten für flexible Maschinenkonzepte und lösen somit auch Aufgaben wie Qualitätsüberwachung und Prozesssteuerung. Die Sensoren werden außen am Zylinder angebracht und sind daher schnell installiert – auch in bestehende Anlagen.

Filtern nach:

2 Treffer:

Treffer 1 - 2 von 2

Ansicht: Galerieansicht Listenansicht
Produktfamilie MPA
Präzision und Vielseitigkeit bis 1.007 Millimeter
  • Positionssensor für den Einsatz auf pneumatischen Zylindern
  • Sensorvarianten mit Messbereichen von 107 mm bis 1.007 mm
  • Analogausgänge (für Strom oder Spannung), Schaltausgang und IO-Link
  • Montage mit Adaptern auf einer Vielzahl von Zylinderbauformen (Zugstangenzylinder, Rundzylinder, Profilzylinder)
Produktfamilie MPS
Der überlegene Analogsensor für die T-Nut
  • Positionssensor für die Direktmontage in T-Nuten auf pneumatischen Zylindern
  • Sensorvarianten mit Messbereichen von 32 mm bis 256 mm
  • Analogausgänge (für Strom oder Spannung), Schaltausgang und IO-Link
  • Montage mit Adaptern auf anderen Zylinderbauformen (z. B. Rundzylinder) möglich

Treffer 1 - 2 von 2

Nach oben