Kontakt
Feedback

Sicherheits-Laserscanner
S300 Advanced

Produktionsprozesse sicher optimieren

Ihr Nutzen

  • Einfache Integration durch kompakte Bauweise
  • Einfache Installation, Inbetriebnahme und Wartung für stationäre und mobile Anwendungen
  • Wirtschaftlich unschlagbar – 270°-Scanwinkel ermöglicht eine Rundum-Absicherung mit nur zwei Scannern
  • Sicherheitstechnik – ohne Produktivitätsverluste
  • Schnelle Wiederinbetriebnahme durch Konfigurationsspeicher
  • Einfache modulare Erweiterungen, geringer Verkabelungsaufwand und zusätzliche Funktionen durch SICK-Sicherheits-Steuerungen via EFI
  • Jahrzehntelang bewährte Sicherheitstechnik garantiert maximale Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit – auch unter schwierigen Bedingungen
  • Einfache Ausrichtung und sicherer Betrieb im vertikalen Einsatz

Übersicht

Produktionsprozesse sicher optimieren

Der S300 Advanced erfüllt hohe Ansprüche und stellt sich optimal auf die Anforderungen mobiler und stationärer Applikationen ein. Mit bis zu vier Schutz- und acht Warnfeldern können Produktionsabläufe einfach optimiert werden. Mit dem neuen Tripelfeldmodus werden drei Felder gleichzeitig aktiviert, ein Schutzfeld und zwei Warnfelder. Die Verwendung der integrierten EFI-Schnittstelle erweitert die Interoperabilität mit anderen Sicherheits-Laserscannern und Sicherheits-Steuerungen von SICK. Der im Systemstecker integrierte Konfigurationsspeicher ermöglicht außerdem die einfache Inbetriebnahme und den schnellen Gerätetausch. Mit der CDS (Configuration & Diagnostic Software) lassen sich Sicherheits- und Warnfelder einheitlich und bequem via PC oder Laptop definieren.

Auf einen Blick
  • Kompakte Bauweise
  • 2 m oder 3 m Schutzfeldreichweite
  • Scanwinkel 270°
  • 4 umschaltbare Feldsätze
  • Im Systemstecker integrierter Konfigurationsspeicher
  • Schnittstelle (EFI) zur sicheren SICK-Gerätekommunikation
  • Messdatenausgabe über RS-422
  • Kontur als Referenz für vertikale Applikationen

 

Profitieren Sie mit uns als Partner und Experte für funktionale Sicherheit von produktivitätssteigernden Sicherheitslösungen. Damit Ihre Prozesse reibungslos laufen, Mensch und Maschine zum Team werden und wir gemeinsam die Grenzen des Machbaren verschieben.

Erhöhen Sie Ihre Produktivität –mit Sicherheitslösungen von SICK

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    EinsatzgebietInnenbereich
    Schutzfeldreichweite2 m / 3 m
    Warnfeldreichweite8 m
    Scanwinkel270°
    Anzahl Felder12
    Anzahl Überwachungsfälle4
    Ansprechzeit80 ms 1)
    OSSD-Paare1
    Integration in die SteuerungLokale Ein- und Ausgänge (I/O)
    EFI
    Performance LevelPL d (EN ISO 13849)
    • 1) Abhängig von Basisansprechzeit und Mehrfachauswertung.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben