Kontakt
Feedback

Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken

Wirtschaftlichkeit und Effizienz vollendet in Funktion und Design

Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken sind berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen mit zwei oder mehr Lichtstrahlen. Wenn mindestens einer der Lichtstrahlen unterbrochen wird, wird ein Abschaltsignal an die Maschine geliefert, damit der Gefahr bringende Zustand gestoppt werden kann. Ein System besteht aus Sender und Empfänger. Bei Aktiv/Passiv-Systemen befinden sich Sender/Empfänger in einem Gehäuse und eine Umlenkeinheit auf der passiven Seite sorgt für die Strahlumlenkung.

Filtern nach:

16 Treffer:

Treffer 1 - 16 von 16

Ansicht: Galerieansicht Listenansicht
Produktfamilie deTem2 Core Ex II 3GD
Sicherheit im explosionsfähigen Umfeld
  • ATEX für Gas: II 3G EX nA op is IIB T4 GC X
  • ATEX für Staub: II 3D Ex tc IIIB T135°C Dc
  • Innovative Halterung
  • LED-Ausricht- und Statusanzeige
  • Standardisierte Anschlusstechnik: M12-Stecker, 5-poliger Anschluss, kompatibel zu Flexi Loop
  • Schutzarten: IP65 und IP67
Produktfamilie deTem4 Core Ex II 3GD
Sicherheit im explosionsfähigen Umfeld
  • ATEX für Gas: II 3G EX nA op is IIB T4 GC X
  • ATEX für Staub: II 3D Ex tc IIIB T135°C Dc
  • Innovative Halterung
  • LED-Ausricht- und Statusanzeige
  • Standardisierte Anschlusstechnik: M12-Stecker, 5-poliger Anschluss, kompatibel zu Flexi Loop
  • Schutzarten: IP65 und IP67
Produktfamilie deTem4 Core
Zugangsabsicherung: einfach und effizient
  • Typische Reichweite bis 90 m
  • 2 Versionen: kleine und große Reichweite
  • Kompakte Bauform
  • Gleiches Gehäuse wie deTec
  • Versionen mit 2, 3 und 4 Strahlen
  • Betriebsumgebungstemperatur von –30 °C bis +55 °C
  • Schutzarten IP65 und IP67
Produktfamilie deTem2 Core
Zugangsabsicherung: einfach und effizient
  • Typische Reichweite bis 90 m
  • 2 Versionen: kleine und große Reichweite
  • Kompakte Bauform
  • Gleiches Gehäuse wie deTec
  • Versionen mit 2, 3 und 4 Strahlen
  • Betriebsumgebungstemperatur von –30 °C bis +55 °C
  • Schutzarten IP65 und IP67
Produktfamilie deTem4 Core IP69K
Unter Hochdruck am sichersten
  • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849)
  • Gesamtsystem erfüllt Schutzart IP69K
  • Beständigkeit zertifiziert nach Ecolab und Diversey
  • Reinigungsfreundliches Design ohne Kanten und Spalten
  • Schutzgehäuse austauschbar konstruiert
  • Atmungsaktive Membran verhindert Beschlagen des Schutzgehäuses
Produktfamilie deTem2 Core IP69K
Unter Hochdruck am sichersten
  • Typ 2 (IEC 61496), SIL1 (IEC 61508), PL c (EN ISO 13849)
  • Gesamtsystem erfüllt Schutzart IP69K
  • Beständigkeit zertifiziert nach Ecolab und Diversey
  • Reinigungsfreundliches Design ohne Kanten und Spalten
  • Schutzgehäuse austauschbar konstruiert
  • Atmungsaktive Membran verhindert Beschlagen des Schutzgehäuses
Produktfamilie M4000 Standard
Hocheffizient und maximal verfügbar ganz ohne PC
  • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849)
  • Robustes Gehäuse mit 3 Montagenuten
  • Hohe Reichweite bis 70 m
  • Schützkontrolle (EDM), Wiederanlaufsperre und Meldeausgang
  • Standardisierte Anschlusstechnik M12
  • 7-Segment-Anzeige
  • Konfigurationstasten für Einstellung am Gerät
  • Optional integriert: Laser-Ausrichthilfe, Leuchtmelder, AS-i-Schnittstelle
Produktfamilie M4000 Advanced
Intelligent und effizient: Anschluss der Muting-Signale direkt vor Ort
  • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849)
  • Robustes Gehäuse mit 3 Montagenuten
  • Hohe Reichweite bis 70 m
  • Schützkontrolle (EDM), Wiederanlaufsperre, Meldeausgang, SDL-Schnittstelle
  • Muting in Verbindung mit Muting-Schaltgerät UE403
  • 7-Segment-Anzeige
  • Konfiguration und Diagnose über PC
  • Optional integriert: Laser-Ausrichthilfe, Leuchtmelder
Produktfamilie M2000 RES/EDM A/P
Intelligente Verdrahtung und integrierte Funktionen für wirtschaftliche Lösungen
  • Typ 2 (IEC 61496), PL c (EN ISO 13849)
  • Robustes Gehäuse im Industriedesign
  • 7-Segment-Anzeige
  • Reichweite bis 6 m
  • Schützkontrolle (EDM), Wiederanlaufsperre (RES) und interne Selbsttestung konfigurierbar ohne PC
  • Aktiv/Passiv-Varianten für kostengünstige Verdrahtung
  • Standardisierte Anschlusstechnik M12 verfügbar
Produktfamilie M2000 Standard A/P
Intelligente Verdrahtung und maximale Verfügbarkeit in bewährtem Industriedesign
  • Typ 2 (IEC 61496), SIL1 (IEC 61508), PL c (EN ISO 13849)
  • Robustes Gehäuse im Industriedesign
  • Reichweite bis 6 m
  • Schützkontrolle (EDM) und interne Selbsttestung konfigurierbar ohne PC
  • Standardisierte Anschlusstechnik M12 verfügbar
  • 7-Segment-Anzeige
  • Einzigartige A/P-Version für kostengünstige Verdrahtung
Produktfamilie M2000 Standard
Robustes Industriedesign und Bedienerfreundlichkeit ohne PC
  • Typ 2 (IEC 61496), SIL1 (IEC 61508), PL c (EN ISO 13849)
  • Robustes Gehäuse im Industriedesign
  • Hohe Reichweite bis 70 m
  • Schützkontrolle (EDM) und interne Selbsttestung konfigurierbar ohne PC
  • Standardisierte Anschlusstechnik M12 verfügbar
  • 7-Segment-Anzeige
  • Strahlkodierung für genaue Systemzuordnung
Produktfamilie M4000 Area
Breites Reichweitenspektrum für Bereichsabsicherungen oder Hintertretschutz
  • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849)
  • Robustes Gehäuse mit 3 Montagenuten
  • Hohe Reichweite bis zu 70 m
  • Auflösung 60 mm oder 80 mm
  • Schützkontrolle (EDM), Wiederanlaufsperre, Meldeausgang, SDL-Schnittstelle
  • 7-Segment-Anzeige
  • Konfiguration und Diagnose über PC
  • Strahlkodierung für genaue Systemzuordnung
Produktfamilie M4000 Advanced A/P
Intelligent und effizient: Anschluss der Muting-Signale direkt vor Ort
  • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849)
  • Sender/Empfänger in einem Gehäuse, Reichweite bis 7,5 m
  • Schützkontrolle (EDM), Wiederanlaufsperre, Meldeausgang, SDL-Schnittstelle
  • Muting in Verbindung mit Muting-Schaltgerät UE403
  • 7-Segment-Anzeige
  • Konfiguration und Diagnose über PC
  • Optional integriert: Leuchtmelder
Produktfamilie M4000 Standard A/P
Intelligente Verdrahtung und maximale Verfügbarkeit
  • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849)
  • Sender/Empfänger in einem Gehäuse, Reichweite bis 7,5 m
  • Schützkontrolle (EDM), Wiederanlaufsperre und Meldeausgang
  • Standardisierte Anschlusstechnik M12
  • 7-Segment-Anzeige
  • Konfigurationstasten für Einstellung am Gerät
  • Strahlkodierung für genaue Systemzuordnung
  • Optional integriert: Leuchtmelder, AS-i-Schnittstelle
Produktfamilie M2000 Kaskadierbar
Flexibilität und Vielseitigkeit durch Kaskadierung
  • Typ 2 (IEC 61496), PL c (EN ISO 13849)
  • Robustes Gehäuse im Industriedesign
  • 7-Segment-Anzeige
  • Reichweite bis 25 m
  • Schützkontrolle (EDM) und interne Selbsttestung konfigurierbar ohne PC
  • Strahlkodierung für genaue Systemzuordnung
  • Standardisierte Anschlusstechnik M12 verfügbar
  • Kaskadierbar, bis zu drei Systeme
Produktfamilie M2000 RES/EDM
Integrierte Funktionen und Bedienerfreundlichkeit in bewährtem Industriedesign
  • Typ 2 (IEC 61496), PL c (EN ISO 13849)
  • Robustes Gehäuse im Industriedesign
  • 7-Segment-Anzeige
  • Hohe Reichweite bis 70 m
  • Schützkontrolle (EDM), Wiederanlaufsperre (RES) und interne Selbsttestung konfigurierbar ohne PC
  • Strahlkodierung für genaue Systemzuordnung
  • Standardisierte Anschlusstechnik M12 verfügbar

Treffer 1 - 16 von 16

Nach oben