Kontakt
Feedback

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken
L41

Universelle Verwendung bis Typ 4 mit sicheren Steuerungslösungen von SICK

Ihr Nutzen

  • Einfache Integration durch kleine, kompakte Bauformen
  • Kosteneinsparung durch direkte Anschlussmöglichkeit an eine sichere Steuerung
  • Flexible Geräteintegration ermöglicht den Aufbau individueller Zugangsabsicherungen
  • Bestens geeignet für extreme Umgebungsbedingungen wie Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit

Übersicht

Universelle Verwendung bis Typ 4 mit sicheren Steuerungslösungen von SICK

Die Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranke L41 besteht aus Sender und Empfänger. Der Sender ermöglicht durch seinen Testeingang die direkte Funktionsprüfung. In Verbindung mit einer Auswerteeinheit ist Performance Level PL e nach EN ISO 13849 oder Typ 4 nach IEC 61496 erreichbar. Geeignete Auswerteeinheiten sind zum Beispiel Flexi Classic oder Flexi Soft. Farb-LEDs informieren vor Ort über den Betriebszustand. Die erforderliche Reichweite kann man aus verschiedenen Geräteversionen auswählen. Alle Versionen eignen sich für Applikationen mit anspruchsvollen Umgebungsbedingungen und machen durch den Einsatz von Umlenkspiegeln auch komplexe Absicherungsaufgaben realisierbar.

Auf einen Blick
  • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849), nur in Verbindung mit geeigneter Testeinrichtung, z. B. Flexi Classic oder Flexi Soft
  • Kleine M18-Sensoren mit Reichweiten bis 10 m
  • Kompakte M30-Sensoren mit Reichweiten bis 60 m
  • Schutzart IP 67
  • Temperaturbereich von –40 °C ... 55 °C
  • Radiale Optik (90°-Umlenkspiegel)

 

safetyIQ

Entdecken Sie intelligenten Schutz für mehr Produktivität

Erfahren Sie mehr

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Reichweite0 m ... 60 m
    Lichtsender/LichtartLED / sichtbares Rotlicht
    BaugrößeM18 / M30,
    107,7 mm
    97,7 mm
    100 mm
    Versorgungsspannung24 V DC (19,2 V DC ... 28,8 V DC)
    SchutzartIP67 (EN 60529)
    Betriebsumgebungstemperatur–40 °C ... +55 °C
    TypTyp 4 (IEC 61496-1) 1)
    Performance LevelPL e (EN ISO 13849) 1)
    • 1) Nur in Verbindung mit geeigneter Testeinrichtung, z. B. Flexi Classic oder Flexi Soft.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben