Kontakt
Feedback

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken
L29

Kleine Bauform für optimale Integration in Sicherheitsanwendungen bis Typ 2

Ihr Nutzen

  • Einfache Integration in Anwendungen durch sehr kleine Bauform
  • Einfach in der Installation und zuverlässig im Betrieb durch das robuste VISTAL®-Gehäuse
  • Sehr gute Materialbeständigkeit, getestet nach der Ecolab-Prüfmethode
  • Bestens geeignet für extreme Umgebungsbedingungen wie Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit
  • Schnelle und einfache Ausrichtung mit dem sehr gut sichtbaren Lichtfleck der PinPoint-LED
  • Variable Befestigungsmöglichkeiten durch die M3-Langlochausführung

Übersicht

Kleine Bauform für optimale Integration in Sicherheitsanwendungen bis Typ 2

Die Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranke L29 besteht aus Sender und Empfänger. Der Sender ermöglicht durch seinen Testeingang die direkte Funktionsprüfung der Lichtschranke. In Verbindung mit einer externen Testeinrichtung der Produktfamilie Flexi Classic (UE410-MU) lässt sich Performance Level PL c nach EN ISO 13849-1 oder Typ 2 nach IEC 61496 erreichen. Farb-LEDs informieren über den Betriebszustand. Mit dem robusten VISTAL®-Gehäuse und der hohen Schutzart eignet sich die L29 für Applikationen in rauen Umgebungen. Durch die sehr kleine Bauform lässt sich die L29 problemlos in Anwendungen mit wenig Bauraum integrieren.

Auf einen Blick
  • Sicherheitsklassen: Typ 2 (IEC 61496), SIL1 (IEC 61508), PL c (EN ISO 13849), nur in Verbindung mit einer Testeinrichtung der Produktfamilie Flexi Classic (UE410-MU)
  • Sehr kleine Baugröße (50 mm x 23,6 mm x 12,2 mm)
  • Sehr robustes VISTAL®-Gehäuse
  • Ecolab-geprüfte Materialbeständigkeit
  • Schutzart IP 66, IP 67 und IP 69K
  • Temperaturbereich von –40 °C bis +60 °C

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Reichweite0 m ... 6 m
    Baugröße12,2 mm x 50 mm x 23,6 mm
    Versorgungsspannung24 V DC (19,2 V DC ... 30 V DC)
    SchutzartIP65, IP66, IP67, IP69K (EN 60529)
    Betriebsumgebungstemperatur–40 °C ... +60 °C
    TypTyp 2 (IEC 61496-1) 1)
    Performance LevelPL c (EN ISO 13849) 1)
    • 1) Nur in Verbindung mit Flexi Classic (UE410-MU).
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben