Kontakt
Feedback

Induktive Näherungssensoren
IQG

Kompakte Quaderbauformen für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen

Ihr Nutzen

  • Einfache Montage in nur zwei Sekunden ohne zusätzliches Werkzeug
  • Zuverlässige und kosteneffiziente Detektion
  • Dank vier Eck-LEDs ist der Sensorstatus aus jeder Blickrichtung erkennbar, unabhängig von der Montageposition
  • Leicht an zahlreiche Applikationen anpassbar
  • Lange Sensorlebensdauer, selbst in rauen Umgebungen mit starken Witterungseinflüssen
  • Stabile Prozesse dank großer Schaltabstände

Übersicht

Kompakte Quaderbauformen für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen

Die Sensoren IQG sind in Sekundenschnelle montiert, lassen sich flexibel anpassen und leicht überwachen. Das innovative Push-Lock-System ermöglicht eine werkzeuglose Montage in nur einer Sekunde und macht den Sensortausch zum Kinderspiel. Durch den drehbaren Sensorkopf lassen sich die Sensoren IQG an zahlreiche Applikationen anpassen. Die vier Eck-LEDs erlauben einfaches Überwachen des Sensorstatus, unabhängig von der Montageposition. Ein großer Umgebungstemperaturbereich, hohe Schock- und Schwingfestigkeit und gute elektromagnetische Verträglichkeit lassen die Sensoren der IQG-Produktfamilie selbst in sehr rauen Umgebungen mit starken Witterungseinflüssen dauerhaft und zuverlässig arbeiten.

Auf einen Blick
  • Bauform: 40 mm x 40 mm
  • Erhöhte Schaltabstände: 20 mm bis 40 mm
  • Elektrische Ausführung: DC 3-/4-Leiter
  • Schutzart: IP 68, IP 69K
  • Temperaturbereich: –25 °C bis +85 °C
  • Kunststoffgehäuse
  • Push-Lock-Montage-System
  • Sensorkopf in fünf Richtungen drehbar

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    BauformQuaderförmig
    Abmessungen

    40 mm x 40 mm x 66 mm

    40 mm x 40 mm x 118 mm

    40 mm x 40 mm x 132 mm

    Schaltabstand Sn20 mm / 40 mm
    GehäusematerialKunststoff
    SchutzartIP67, IP68, IP69K
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben