Kontakt
Feedback

Motor-Feedback-Systeme rotativ inkremental

Die robuste Lösung für Asynchronmotoren

Als Inkremental-Motor-Feedback-Systeme werden Messsysteme bezeichnet, die die Position, Drehrichtung und Geschwindigkeit von Elektromotoren erfassen. Die Zahl der Striche pro Umdrehung bestimmt die Auflösung. Die Ermittlung der Position ist durch eine Referenzfahrt möglich. Die Position wird danach durch das Zählen der Impulse abgebildet.

Inkremental-Motor-Feedback-Systeme finden ihre Einsatzgebiete im Wesentlichen bei der Geschwindigkeitsregelung.

Sie sind optimal mechanisch und elektrisch auf Asynchronmotoren angepasst. Es stehen alle gängigen elektrischen Schnittstellen zur Verfügung.

Filtern nach:

1 Treffer:

Produktfamilie VFS60
VFS60 - robust, vielseitig und für Asynchronmotoren perfektioniert
  • Schnittstellen TTL, HTL oder Sinus 0,5 VSS
  • Auflösung bis 65.536 Striche pro Umdrehung
  • Individuelle Programmierung der Schnittstelle, Strichzahl und des Nullimpulses
  • Direkte Programmierung über RS485
  • Exzellenter Rundlauf durch großen Abstand der Kugellager
  • Außergewöhnliche Robustheit
  • Schutzklasse IP 65
  • Mechanische Flexibilität durch Auf- und Durchsteckhohlwellen mit Durchmessern von 8 mm bis 15 mm, erhältlich mit unterschiedlichen Drehmomentstützen
  • Temperaturbereich von –30 °C bis +100 °C
  • Isolierte Wellenanbindung durch Kunststoffhülse möglich
Nach oben