Kontakt
Feedback

Mit Pioniergeist und Innovation zum Global Player - SICK erhält GlobalConnect Award 2016

27.10.2016

Waldkirch, Oktober 2016 – Die SICK AG, wurde am Mittwoch, 26. Oktober 2016, mit dem GlobalConnect Award 2016 in der Kategorie „Global Player“ für ihre herausragenden unternehmerischen Leistungen in den Bereichen Export und Internationalisierung ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand statt im Rahmen der Messe GlobalConnect, der großen Exportkonferenz der Wirtschaftsorganisation in der Landesmesse Stuttgart, und erfolgte durch Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg.

 

In der Kategorie „Global Player“ werden Unternehmen berücksichtigt, die Geschäfts- und Fertigungsprozesse erfolgreich global vernetzen und integrieren sowie einen besonderen Beitrag für Umwelt und Gesellschaft leisten. Eine Expertenjury trifft aus diesen Unternehmen die Entscheidung und bewertet in dieser Kategorie insbesondere die Kriterien weltweite Präsenz, soziale und ökologische Standards sowie Alleinstellungsmerkmal.

 

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die für uns Bestätigung und Ansporn zugleich ist. Durch sie werden 70 Jahre globale Entwicklung von SICK gewürdigt. Auch zukünftig werden wir mit Innovation in der Sensortechnologie Maßstäbe im weltweiten Umfeld setzen und für Vertrauen in sinnvolle und nachhaltige Technologien werben“, so Dr. Robert Bauer, Vorsitzender des Vorstands der SICK AG. 

 

GlobalConnect Award

 

Er gilt als „Preis der Wirtschaft für die Wirtschaft“: Im Rahmen der GlobalConnect, Deutschlands größter Plattform für Export und Internationalisierung, wurde 2016 bereits zum fünften Mal der GlobalConnect-Award ausgeschrieben. Die bundesweit und branchenübergreifend vergebene Auszeichnung würdigt herausragende unternehmerische Leistungen im Auslandsgeschäft.

 

Nach einem besonderen Auswahlverfahren ermittelt eine hochkarätig besetzte Expertenjury Gewinner in den Kategorien „Newcomer“, „Hidden Champion“ und „Global Player“. Ausschlaggebend für die jeweilige Entscheidung sind Kriterien wie Nischenbesetzung, Vernetzung oder ein besonderer Beitrag für Umwelt und Gesellschaft.

 

SICK ist einer der weltweit führenden Hersteller von Sensoren und Sensorlösungen für industrielle Anwendungen. Das 1946 von Dr.-Ing. e. h. Erwin Sick gegründete Unternehmen mit Stammsitz in Waldkirch im Breisgau nahe Freiburg zählt zu den Technologie- und Marktführern und ist mit mehr als 50 Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie zahlreichen Vertretungen rund um den Globus präsent. Im Geschäftsjahr 2015 beschäftigte SICK mehr als7.400 Mitarbeiter weltweit und erzielte einen Konzernumsatz von knapp 1,3 Mrd. Euro.

Weitere Informationen zu SICK erhalten Sie im Internet unter http://www.sick.com oder unter Telefon +49 7681 202-4183.

 
Presseinformation

Presseinformation (.docx)

Bildmaterial

Bild: SICK_GlobalConnect-Award_2016.jpg

Dr. Robert Bauer, Vorsitzender des Vorstands der SICK AG (Zweiter von links) nahm den GlobalConnect Award 2016 für die SICK AG aus den Händen von Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg (Zweite von rechts) sowie Schauspielerin und Moderatorin der Veranstaltung, Natalia Wörner (links), entgegen. Mit auf dem Bild ist Dr. Thomas Götting, Direktor der Coface Kreditversicherung AG (rechts).

 

 

Nach oben