Kontakt
Feedback

IO-Link – die neue Kommunikation auf Sensorebene

IO-Link eröffnet neue Möglichkeiten für die Kommunikation zwischen Anlagensteuerung und Feldebene: Sensoren und Aktoren werden zu aktiven Prozessteilnehmern in einem durchgängigen Automatisierungsnetzwerk. Als Sender melden sie Fehler und Zustände eigenständig an eine Steuerung. Als Empfänger erhalten sie umgekehrt Signale – und verarbeiten diese. Das Ergebnis: Kosten- und Prozessoptimierung über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg – quer durch alle Branchen.

Bei IO-Link handelt es sich um eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung unterhalb beliebiger Netzwerke zur kommunikativen Integration der unteren Feldebene.

Grundlagen zur IO-Technologie

Die nahtlose Integration von Sensoren in ein Automatisierungsnetzwerk ermöglicht neue Standardfunktionen und Vorteile.

Vorteile der IO-Link-Standardfunktionen
Die Einbindung eines IO-Link-Sensors in die Gesamtautomatisierung erfolgt mit einem IO-Link Master, der Gerätebeschreibung (IODD) und Funktionsblöcken. Erweitern Sie Ihr Automatisierungsnetzwerk mit IO-Link

In Smart Sensors ist IO-Link als festes Merkmal integriert. Weitere Eigenschaften schaffen die Basis für ein zukunftsfähiges Automatisierungssystem im Kontext von Industrie 4.0.

Interesse an smarter Sensorik?
IO-Link Master Starter Kit Teaser Image
IO-Link Master Starter Kit Teaser Image

IO-Link Master Starter Kit

Einfach mit IO-Link starten

Erfahren Sie mehr

SIG200

IO-Link-Master zur nahtlosen Integration und Datentransparenz vom Sensor bis zum SPS-System

Erfahren Sie mehr

Function Block Factory Image
Function Block Factory Image

Function Block Factory

Softwarebasierter Service zur Generierung von SPS-Funktionsbausteinen für IO-Link Geräte

Erfahren Sie mehr

Field Echo image
Field Echo image

FieldEcho®

Softwaretool zur Datenverarbeitung und herstellerübergreifenden Auswertung mit IO Link

Erfahren Sie mehr

Fachartikel und Sonderinformationen

Nutzen Sie weitere Informationen und Ausarbeitungen unserer Experten und lernen Sie mehr zum Thema I4.0.

Erfahren Sie mehr

Demofabrik Aachen (DFA) - I4.0 Applikationen erleben und verstehen

Die Demofabrik in Aachen stellt die Verbindung zwischen praxisorientierter Forschung und innovativen Konzepten aus der Industrie dar und gibt Besuchern Einblicke in die Produktion von morgen.

Erfahren Sie mehr

Nach oben