Kontakt
Feedback

Mehr Transparenz: Intelligente Sensoren liefern Daten für Industrie 4.0

Die Zukunft der industriellen Produktion wird unter den Begriffen Industrie 4.0, Industrial Internet oder Cyber Physical Systems diskutiert. Die Chancen, durch eine Vielzahl an Daten effizienter, flexibler, ressourcenschonender und mit höherer Qualität produzieren und liefern zu können, hängen letztlich von der Zuverlässigkeit und der Robustheit der Daten ab, die den Input der Prozesskette bilden: Und damit von den Sensoren, die die Realität erfassen und in digitale Signale umwandeln.

Mit SICK heute schon die Vorteile intelligenter Sensoren nutzen

Was von Industrie 4.0 ist bereits heute Realität? Wer sind die Vorreiter dieser Entwicklung und was bedeutet Industrie 4.0 für die Gestaltung von Produktionsprozessen?

Bereits 2004 hat SICK seinen Unternehmensclaim auf die Zukunft ausgerichtet: „Sensor Intelligence.“ formuliert unsere klare Fokussierung auf Sensorik als Datenlieferant für die intelligente Fabrik und damit auf den wichtigsten Baustein für größtmögliche Transparenz der Supply Chain. Diese Ausgabe des Magazins SICKinsight zeigt, wie SICK Ihnen heute schon klaren Mehrwert und Sicherheit für Ihre Herausforderungen in der Zukunft liefern kann.

Ausgewählte Themen:

smart sensors

Smart Sensor Solutions

Entlastung der Maschinensteuerung und Erhöhung der Produktivität: mit den Smart Sensor Solutions von SICK.

Erfahren Sie mehr

worldwide
Webgestützte Fernwartung

Service als datenbasierte Dienstleitung: weltweit, jederzeit.

 

 

Erfahren Sie mehr

goods stream
Virtualisierung physischer Warenströme

Mit RFID-Technologie auf dem Weg zur vernetzten Produktion bei Bosch: über Unternehmensgrenzen hinweg und in Echtzeit.

Erfahren Sie mehr

Nach oben