Kontakt
Feedback

In-situ-Gasanalysatoren

Gasanalyse in Echtzeit direkt im Prozess

Innovative Messtechnik für die direkte Montage der Geräte am Messort: In-situ-Gasanalysatoren messen direkt im Prozess unter Anlagenbedingungen. Diese Analysatoren zeichnen sich v. a. durch minimalen Wartungsbedarf und sehr geringe Ansprechzeiten aus. In-situ-Gasanalysatoren von SICK sind in zwei Versionen verfügbar:

• Cross-Duct-Versionen für repräsentative Messergebnisse über den gesamten Kanalquerschnitt

• Messlanzenversionen, optimiert für den Anbau von nur einer Seite des Gaskanals

Filtern nach:

7 Treffer:

Treffer 1 - 7 von 7

Ansicht: Galerieansicht Listenansicht
Produktfamilie ZIRKOR302
Die andere Art der Sauerstoffmessung
  • Innovatives Stromsonden-Messprinzip
  • Fester physikalischer Nullpunkt und lineares Messsignal
  • Alle gasführenden Teile sind beheizt
  • Version für hohe Temperaturen verfügbar
  • Kurze Ansprechzeit
  • Bedienung von bis zu drei Analysatoren über eine Auswerteeinheit
Produktfamilie GM32
Aggressive Gase direkt und schnell messen — auch im Ex-Bereich
  • Direkte, schnelle In-situ-Messung
  • Keine Gasentnahme, kein Gastransport, keine Gasaufbereitung
  • Bis zu acht Messgrößen gleichzeitig, plus Prozesstemperatur und -druck
  • DOAS- und CDE-Auswerteverfahren
  • Mehrere voneinander unabhängige Messbereiche bei gleichbleibender Genauigkeit
  • Automatische Selbsttestfunktion (QAL3) ohne Prüfgase
  • Überdruckgekapselte Ausführung für Ex-Zone 1 und 2
Produktfamilie GM35
Zur effizienten Regelung von Verbrennungs- und Trocknungsprozessen
  • Dynamische Feuchtekorrektur
  • Schnelle In-situ-Messung direkt im Prozess
  • Simultane Erfassung von bis zu drei Gaskomponenten, Temperatur und Druck
  • Keine Gasentnahme und -aufbereitung
  • Gasprüfbare Messlanze verfügbar
  • Integrierte Selbsttest- und Kontrollfunktionen
Produktfamilie GM700
Effiziente Prozessanalyse – auch unter schwierigen Bedingungen
  • Hohe Selektivität durch hohe spektrale Auflösung
  • Kurze Ansprechzeiten
  • Keine Kalibrierung erforderlich
  • Keine bewegten Teile, nahezu verschleißfrei
  • Keine Gasentnahme und -aufbereitung erforderlich
  • Überdruckgekapselte Ausführung für Ex-Zone 2
Produktfamilie GM901
CO-Messung für die Emissionsüberwachung und die Prozesssteuerung
  • Repräsentative Messung entlang des Kanaldurchmessers
  • Bedienung über Auswerteeinheit
  • Kurze Ansprechzeiten
  • Überprüfbar mit gasgefüllter Küvette, bei gasprüfbarer Lanze mit Testgas
Produktfamilie ZIRKOR100
Sauerstoffmessung leicht gemacht
  • Langlebige Messzelle durch hochwertige Verarbeitung
  • Selbstüberwachung der Messzelle
  • Version für hohe Temperaturen verfügbar
  • ZIRKOR Remote-App für Fernzugriff auf den Analysator
  • Sehr kurze Ansprechzeit
Produktfamilie ZIRKOR200
Hat die Innovation schon in den Zellen
  • Extrem langlebige Messzelle durch innovative Schutzmechanismen
  • Selbstüberwachung der Messzelle
  • Vollautomatische Justierung in der Steuereinheit integriert
  • Version für hohe Temperaturen verfügbar
  • ZIRKOR Remote-App für Fernzugriff auf den Analysator
  • Sehr kurze Ansprechzeit
  • Eignungsgeprüft nach EN 15267
  • Einfache Anbindung an Prozessleitsysteme

Treffer 1 - 7 von 7

Nach oben