Kontakt
Feedback

Durchflusssensoren
FTMg

Durchflusssensor mit Leckagedetektion

Ihr Nutzen

  • Transparente Druckluftverbrauchsmessung nach DIN EN 50001
  • Vollständiger Überblick über Durchfluss, Druck und Temperatur von Gasen erhöht die Systemzuverlässigkeit
  • IO-Link- oder Ethernet-Schnittstellen (Kommunikation mit OPC UA) für eine einfache Systemintegration und Datenverfügbarkeit
  • Kostenersparnis durch reduzierten Energieverbrauch und Steigerung der Produktionseffizienz
  • Intuitive Parametrierung mit großem, kontrastreichem OLED-Display spart Zeit und Kosten bei der Inbetriebnahme
  • Nur eine Installation und Inbetriebnahme zur Erfassung von Durchfluss-, Druck- und Temperaturdaten

Übersicht

Durchflusssensor mit Leckagedetektion

Der thermische Durchflussmesser FTMg misst Gasdurchfluss, -temperatur sowie den Prozessdruck und ist damit ein kostensparendes Multitalent. Mit hoher Messdynamik und geringem Druckverlust erfasst er äußerst energieeffizient nicht korrosive Gase. Das kontrastreiche Farbdisplay sorgt für eine einfache Bedienung des FTMg und erlaubt die Darstellung mehrerer Messwerte als Verlaufsdiagramm. Internes Datenlogging über einen Zeitraum von sieben Tagen und die integrierte statistische Auswertung helfen dabei, selbst kleinste Lecks in einem pneumatischen System aufzuspüren. PoE ermöglicht außerdem die einfache webbasierte Anbindung zu einem PC oder einer Cloud, um den Energieverbrauch transparent zu machen. Alle Messdaten lassen sich über IO-Link oder mit Schalt- und analogen Signalen übertragen.

Auf einen Blick
  • Misst Druckluft und nicht korrosive Gase wie Argon, Helium, Kohlendioxyd und Stickstoff
  • Kalorimetrisches Messprinzip mit einer Messungenauigkeit von ± 3 % M.V. und ± 0,3 % M.E.V.
  • Messung von Gasdurchfluss, -temperatur, Prozessdruck und Energieverbrauch mit nur einem Sensor
  • Geringer Druckverlust
  • Hohe Messdynamik für Zylinder- und Leckageüberwachung

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    MessprinzipKalorimetrisch (Durchfluss, Temperatur), piezoresistiv (Druck)
    MediumDruckluft (Luftqualität ISO 8573-1:2010 [3:4:4]), Helium, Argon, Stickstoff, Kohlendioxid
    Ausgangssignal

    1 Analogausgang 4 mA ... 20 mA + 1 Digital-/Analogausgang (PNP, NPN, Push-Pull, 4 mA ... 20 mA / umschaltbar) + 1 Digitalausgang (PNP, NPN, Push-Pull umschaltbar), IO-Link V1.1 (COM3 / 230K4 Baund)

    Ethernet TCP/IP, OPC UA, MQTT, integrierter Webserver

    Messrohrnennweite

    DN 15

    DN 20

    DN 25

Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben