Kontakt
Feedback

Drucksensoren
LFH

Auf hohem Niveau

Ihr Nutzen

  • Ermöglicht Füllstandmessung auch unter schwierigen Bedingungen, bei denen andere Messverfahren scheitern
  • Robust und zuverlässig durch hohe mechanische Stabilität und hochwertige Materialien
  • Die Sonde kann zur Reinigung einfach aus der Flüssigkeit entnommen werden
  • Keine Bohrungen in der Behälterwand notwendig

Übersicht

Auf hohem Niveau

Die Pegelsonde LFH ist ein robuster Druckmessumformer zur kontinuierlichen Füllstandmessung. Die Flüssigkeitssäule über der Sonde erzeugt einen hydrostatischen Druck, der unmittelbar Aufschluss gibt über den Füllstand. Die LFH hängt frei an ihrer fest verbundenen Anschlussleitung in der zu überwachenden Flüssigkeit. Die präzise Messtechnologie ist in einem robusten Edelstahlgehäuse integriert. Um den diversen Anforderungen Rechnung zu tragen, ist die Pegelsonde LFH als Standard- und Enhanced-Variante verfügbar. Für die Enhanced-Variante ist eine Reihe von Optionen lieferbar, die den Anwendungsbereich deutlich erweitern. Dazu gehören eine maximale Leitungslänge von 250 m (Standard-Version: 100 m), eine integrierte Temperaturmessung, ein Überspannungsschutz sowie eine Anschlussleitung mit hochbeständiger FEP-Ummantelung (bis 100 m).

Auf einen Blick
  • Eintauchtiefe bis zu 100 m
  • Mit diversen Leitungslängen erhältlich
  • Messbereiche von 0 bar ... 0,1 bar bis 0 bar ... 25 bar
  • Edelstahlmembran
  • Hermetisch dichtes Edelstahlgehäuse mit Schutzkappe aus PA
  • Leitungsmaterial PUR, FEP-Leitung für aggressive Medien optional erhältlich
  • Optionale Temperaturmessung mit integriertem Pt-100-Element
  • Optionaler Überspannungsschutz

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    GerätetypPegelsonde
    DruckeinheitBar, mWS
    Genauigkeit

    ≤ ± 0,5 % der Spanne

    ≤ ± 0,5 % der Spanne für Enhanced-Variante p < 0,25 bar

    ≤ ± 0,25 % der Spanne für Enhanced-Variante p ≥ 0,25 bar

    ≤ ± 0,25 % der Spanne für Enhanced-Variante p < 0,25 bar

    AusgangssignalAnalog
    Elektrischer AnschlussLeitungsanschluss
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben