Erster Mähroboter für große Flächen im Außenbereich mit intelligenter Sensorik

25.08.2021

RoviMo® ist der weltweit erste vollelektrische, CO2-emissionsfreie, fahrerlose Mehrzweck-Roboter für große Grünflächen. Die Idee für ein autonomes Roboterfahrzeug für die Bewirtschaftung von Sport- und Golfplätzen oder Parkanlagen kam direkt aus der Praxis: Gemeinden, Sportplatzbau- und Green-Keeping-Teams suchten nach einer Lösung, um präzise und zeitsparend Muster in große Rasenflächen zu mähen. 2017 begannen die Ronovatec AG und die Hochschule Luzern daraufhin, einen computergesteuerten selbstfahrenden Mähroboter für große Flächen auf drei Rädern zu entwickeln. SICK stand mit seiner Kompetenz für Sicherheit im Außenbereich beratend zur Seite. Durch die eingesetzten Sensoren von SICK navigiert RoviMo® zudem kollisionsfrei über Rasenflächen – und das sogar bei anspruchsvollen Wetterbedingungen.

 

Ein echter Tausendsassa: intelligenter Mähroboter auf drei Rädern

RoviMo® ist mehr als ein computergesteuerter autonomer Roboter auf drei Rädern: Als multifunktionale Plattform für die Bewirtschaftung von Rasen- und anderen grossen Grünflächen lassen sich in wenigen Handgriffen verschiedene Module montieren, z. B. für die Kunstrasenpflege, zum Zeichnen von Linien eines Sportplatzes, zum Säen oder Düngen oder zum Bestrahlen des Rasens mit UV-Licht.

Der umweltbewusste Mähroboter für große Flächen arbeitet rein elektrisch und damit CO2-emissionsfrei.
Der umweltbewusste Mähroboter für große Flächen arbeitet rein elektrisch und damit CO2-emissionsfrei.

 

Effizient, produktiv, frei von CO2

Der umweltbewusste Mähroboter für große Flächen arbeitet rein elektrisch und damit CO2-emissionsfrei. Außerdem kommt er ganz ohne Hydrauliköl aus und ist daher perfekt für alle geeignet, die grüner mähen möchten. Mit einer Kapazität von 7,5 kWh lässt sich eine Fläche von zwei Mal 8.000 m2 bearbeiten – und das in 3 - 4 Stunden und vollkommen autonom. Dadurch sparen Sie wertvolle Zeit. Die integrierten Sensoren von SICK sorgen zudem für höchste Genauigkeit beim Mähen. So erhalten Sie jedes Mal präzise Muster, ohne vorher aufwendige Feldvermessungen vornehmen zu müssen.

Der in RoviMo® eingebaute Sicherheits-Laserscanner für den Außenbereich outdoorScan3 von SICK schützt Personen und Tiere im Außenbereich und verhindert damit Kollisionen.
Der in RoviMo® eingebaute Sicherheits-Laserscanner für den Außenbereich outdoorScan3 von SICK schützt Personen und Tiere im Außenbereich und verhindert damit Kollisionen.

 

Sicher dank Sensoren von SICK

Der in RoviMo® eingebaute Sicherheits-Laserscanner für den Außenbereich outdoorScan3 von SICK schützt Personen und Tiere im Außenbereich und verhindert damit Kollisionen. Erkennt er eine Gefahr, bremst er ab und bleibt stehen. Der Mähroboter für große Flächen alarmiert den Greenkeeper per Textnachricht und wenn das Hindernis verschwindet, ein Tier zum Beispiel weiterläuft, nimmt er automatisch seinen geplanten Pfad wieder auf. Es sei denn, der Greenkeeper weist ihn an, etwas anderes zu tun. Das macht RoviMo® selbstständig und äußerst unabhängig. Er ist somit eine wertvolle Ergänzung für Ihr Team. Mit der eingebauten Sicherheitssteuerung Flexi Soft können kurven- und geschwindigkeitsabhängige Schutzfelder auf dem outdoorScan3 aktiviert werden. Zusätzlich ist ein Transponder-Sicherheitsschalter STR1 verbaut, der die Position einer mechanischen Optikhaube über dem Mähbalken überwacht.

Berührungslose Sicherheitsschalter
Klein, sicher und flexibel
STR1
Sicherheits-Laserscanner
Der Sicherheits-Laserscanner für die Automatisierung im Außenbereich
outdoorScan3
Sicherheitssteuerungen
Die Software-programmierbare Sicherheitssteuerung
Flexi Soft
Ronovatec hat mit Sensoren von SICK einen ökologisch nachhaltig und ökonomisch unschlagbar rentablen Mähroboter für große Flächen entwickelt.
Ronovatec hat mit Sensoren von SICK einen ökologisch nachhaltig und ökonomisch unschlagbar rentablen Mähroboter für große Flächen entwickelt.

 

Wetterfester Mähroboter

Selbst bei anspruchsvollen Wetterbedingungen arbeitet outdoorScan3 zuverlässig und sicher. Die patentierte und hochpräzise Scantechnologie outdoor safeHDDM® unterscheidet zwischen echten Sicherheitsrisiken und störenden Umwelteinflüssen. Mit dem Funktionsbaustein AGV Dynamic Weather Assist reagiert der outdoorScan3 zudem dynamisch auf wechselnde Witterungsbedingungen.

„Die Zusammenarbeit mit SICK hat wesentlich zur Sicherheit unseres Mähroboters beigetragen. In einem iterativen Prozess haben wir gemeinsam Lösungen erarbeitet, um höchstmögliche Produktivität bei gleichzeitig maximaler Sicherheit zu gewährleisten. Das Ergebnis überzeugt“, sagt Zvonko Gligorov, CTO bei Ronovatec.

Ronovatec hat mit Sensoren von SICK einen ökologisch nachhaltig und ökonomisch unschlagbar rentablen Mähroboter für große Flächen entwickelt. Der Rasenroboter mäht unermüdlich ohne Aufsicht auch bei ungünstigen Wetterbedingungen effizient und zuverlässig. Dabei zieht er exakte Rasenmuster und spart Zeit und Farbverbrauch. Und ganz nebenbei pflegt er fürsorglich Rasen und Boden.

 

Weitere Beiträge

AGVR macht fahrerlosen Traktor sicher für den Außenbereich

Lesen Sie mehr

Intralogistik im Outdoor-Bereich auf einem neuen Level: outdoorScan3 bei BASF

Lesen Sie mehr

Raus in die Welt - SICK präsentiert mit dem outdoorScan3 eine Weltneuheit

Lesen Sie mehr