Sicherheits-Encoder
DFS60S Pro

Sicher, einfach, flexibel: Encoder für funktionale Sicherheit

Ihr Nutzen

  • Optimaler Schutz von Personen, Maschinen und Anlagen durch zertifizierte Sicherheitsprodukte
  • Einfache und praktikable Handhabung von Sicherheitsfunktionen mit Komplettlösungen aus einer Hand, Sicherheitsfunktionen mit den Flexi Soft Motion-Control-Modulen FX3-MOC von SICK: Sicherer Stopp 1 (SS1), Sicherer Stopp 2 (SS2), Sicherer Betriebshalt (SOS), Sichere Geschwindigkeitsüberwachung (SSM), Sicher reduzierte Geschwindigkeit (SLS), Sichere Bewegungsrichtung (SDI), Sichere Bremsenansteuerung (SBC)
  • Mechanische Zuverlässigkeit durch Kraft- und Formschluss
  • Weniger Sicherheitsengineering durch zertifizierte Sicherheitsprodukte anstelle von Standardprodukten
  • Hohe Flexibilität und einfache Implementierung durch vielfältige Anbindungsmöglichkeiten
  • Geeignet für Applikationen mit begrenztem Einbauplatz durch kompakte Installationstiefe

Übersicht

Sicher, einfach, flexibel: Encoder für funktionale Sicherheit

Sicher in der elektrischen und mechanischen Ausführung, einfach in der Systemimplementierung und flexibel in seinen Einsatzmöglichkeiten. Der DFS60S Pro ist ein Inkremental-Encoder für funktionale Sicherheit und unterstützt die Sicherheitsfunktionen nach IEC 61800-5-2. Die hohe Schutzart, der große Temperaturbereich und der große Kugellagerabstand sorgen für eine hohe Robustheit. Sie machen den DFS60S Pro zum universellen Motion-Control-Sensor für stationäre und mobile Sicherheitsapplikationen.

Auf einen Blick
  • Encoder für funktionale Sicherheitstechnik: SIL2 (IEC 61508), SILCL2 (EN 62061), PL d (EN ISO 13849)
  • Elektrische Schnittstelle: 4,5 V ... 32 V, Sin/Cos 1 VSS, 1.024 Perioden
  • Klemm- oder Servoflansch, Auf- oder Durchsteckhohlwelle (Montagemöglichkeiten mit Passfeder)
  • Leitungsanschluss universal, M23- oder M12-Stecker, axial oder radial
  • Schutzart: IP65
  • Betriebstemperaturbereich: –30 °C ... +95 °C (typabhängig)

 

Robotics image
Robotics image

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Egal ob Robot Vision, Safe Robotics, End-of-Arm Tooling oder Position Feedback - SICK-Sensoren befähigen den Roboter zu präziserer Wahrnehmung.
Erfahren Sie mehr

Industrie 4.0 nimmt Fahrt auf: Sensorlösungen für mobile Plattformen

Mit unserem modularen Lösungsportfolio für mobile Plattformen lassen sich Spurführung, Navigation, Positionierung, Umgebungserkennung, Sicherheit und Lastenhandling jetzt einfach realisieren.

Erfahren Sie mehr

Vorteile

Sicher

Die mechanische Sicherheit und Zuverlässigkeit spielt bei sicheren Encodern eine besondere Rolle. Der Encoder DFS60S Pro erfüllt strengste Prüfkriterien und ist ein bis SIL 2 bzw. PL d zertifiziertes Sicherheitsprodukt. Der DFS60S Pro unterstützt die Sicherheitsfunktionen nach IEC 61800-5-2 und ist Garant für höchste Qualität und absolute Präzision in jedem Detail. Er überzeugt durch sein präzises optisches Abtastsystem und hohe mechanische Belastbarkeit.

So einfach kann sicher sein

Mechanische Zuverlässigkeit – dank Sicherheitsklemmring mit Kraft- und Formschluss

Erfolgreich geprüft durch das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

Mechanische Zuverlässigkeit – Vollwelle abgeflacht oder mit Passfeder

Geprüfte Sicherheit - elektronisch und mechanisch.

Einfach

Die Implementierung ist einfach, denn mit dem DFS60S Pro lassen sich Sicherheitsfunktionen für stationäre und mobile Sicherheitsanwendungen im Handumdrehen realisieren. Das reduziert Zeitaufwand und Kosten für die Implementierung erheblich. Besonders dann, wenn der Encoder mit Sicherheitsprodukten von SICK kombiniert wird (optional). Dies funktioniert ganz unkompliziert nach dem Plug-and-play-Prinzip und bietet den Vorteil von aufeinander abgestimmten Sicherheitsprodukten. Die ideale Lösung für den optimalen Schutz von Personen, Maschinen und Anlagen.

Einfache und praktikable Handhabung von Sicherheitsfunktionen

Komplettlösung Safe Motion Control von SICK

Einfaches Sicherheitsengineering bis SIL2

Sicherheitskennzahlen einfach verfügbar SISTEMA-, VDMA-Bibliothek für funktionale Sicherheit

Durch den Sicherheits-Encoder, seine unkomplizierte Systemimplementierung und den einfachen Zulassungsprozess lassen sich Kosten sparen.

Flexibel

Flexibel in der Anwendung: Mit dem DFS60S Pro und dem Drive Monitor FX3-MOC bietet SICK komplette Lösungen für anspruchsvolle Sicherheitsaufgaben. Mit den flexibel kombinierbaren Flexi Soft Modulen können zahlreiche Funktionen der sicheren Antriebsüberwachung ausgeführt werden. Der DFS60S Pro ist sehr montagefreundlich und bietet zahlreiche mechanische und elektrische Anschlussmöglichkeiten für unterschiedliche Anbausituationen.

Flexibel im Einsatz

Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für unterschiedliche Anbausituationen

Für jede Anwendung das Richtige – flexibel kombinierbare Flexi Soft Sicherheitssteuerung

Flexibel in der Anwendung: großer Temperaturbereich, hohe Schutzart und geringe Installationstiefe

Der Sicherheits-Encoder lässt sich flexibel in verschiedene Steuerungswelten einbinden und bietet unterschiedliche Anbaumöglichkeiten.

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Sicherheits-IntegritätslevelSIL2 (IEC 61508), SILCL2 (IEC 62061) 1)
    Performance LevelPL d (EN ISO 13849) 1)
    Kategorie3 (EN ISO 13849)
    KommunikationsschnittstelleInkremental
    Kommunikationsschnittstelle DetailSin/Cos 2)
    Mechanische Ausführung

    Aufsteckhohlwelle mit Passfedernut

    Vollwelle, Servoflansch

    Vollwelle, Klemmflansch

    Vollwelle mit Passfeder, Servoflansch

    Vollwelle mit Passfeder, Klemmflansch

    Durchsteckhohlwelle mit Passfedernut

    Betriebstemperaturbereich–30 °C ... +95 °C 3)
    SchutzartIP65
    (nach IEC 60529) 4)
    • 1) Für detaillierte Informationen zur exakten Auslegung Ihrer Maschine/Anlage setzen Sie sich bitte mit Ihrer zuständigen SICK-Niederlassung in Verbindung.
    • 2) 1,0 VSS (differentiell).
    • 3) Am Messpunkt Betriebstemperatur.
    • 4) Bei Stecker mit aufgestecktem Gegenstecker mindestens IP65.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads