Inkremental-Encoder
DFS60

Hochauflösender, programmierbarer Encoder für anspruchsvolle Anwendungen

Ihr Nutzen

  • Die Programmierbarkeit der Encoder ermöglicht reduzierte Lagerhaltung, hohe Maschinenverfügbarkeit, leichte und schnelle Installation
  • Flexible Anpassung an anwendungsspezifische Einbausituationen
  • Hohe Auflösung bis 16 Bit ermöglicht Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Messgenauigkeit
  • Das Edelstahlgehäuse bietet eine große Widerstandsfähigkeit gegen Umgebungseinflüsse
  • Dauerhafter und sicherer Betrieb durch hohe Schutzart, Temperaturbeständigkeit und Lagerlebensdauer
  • Exzellenter Rundlauf auch bei hohen Drehzahlen
  • Einfache Montage durch kompakte Abmessungen, bei begrenztem Einbauraum

Produktauswahl

Lorem ipsum

Individuelle Produktkonfiguration

Lorem ipsum

Standard-Produkte

Wählen Sie aus unserem Portfolio Ihr gewünschtes Produkt.

Alles einblenden Alles ausblenden
Alles einblenden Alles ausblenden
Filtern nach:

Ihre Wunsch-Konfiguration wird geprüft...

Das Konfigurationsergebnis kann noch nicht erzeugt werden. Bitte ergänzen Sie fehlende Eingaben – diese erkennen Sie an den Ausrufezeichen oder kontaktieren Sie uns.

4.115 Treffer:

Treffer 1 - 8 von 4115

Ansicht:

Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Vollwelle Klemmflansch 10 mm x 19 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 10 V ... 32 V, HTL, Push pull
  • Anschlussart: Leitung, 8-adrig, universal, 1,5 m
  • Impulse pro Umdrehung: 1.024
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Durchsteckhohlwelle 14 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 4,5 V ... 32 V, TTL, HTL, programmierbar
  • Anschlussart: Stecker, M23, 12-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 10.000
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Vollwelle Klemmflansch 10 mm x 19 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 4,5 V ... 5,5 V, TTL, RS-422
  • Anschlussart: Stecker, M23, 12-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 1.024
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Durchsteckhohlwelle 5/8″
  • Kommunikationsschnittstelle: 4,5 V ... 5,5 V, TTL, RS-422
  • Anschlussart: Stecker, M12, 8-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 1.000
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Vollwelle Servoflansch 6 mm x 10 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 10 V ... 32 V, HTL, Push pull
  • Anschlussart: Stecker, M12, 8-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 1.024
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Aufsteckhohlwelle 15 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 10 V ... 32 V, HTL, Push pull
  • Anschlussart: Stecker, M12, 8-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 1.024
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Durchsteckhohlwelle 15 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 4,5 V ... 32 V, TTL, HTL, programmierbar
  • Anschlussart: Leitung, 8-adrig, universal, 1,5 m
  • Impulse pro Umdrehung: 1.024
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Durchsteckhohlwelle 14 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 10 V ... 32 V, HTL, Push pull
  • Anschlussart: Leitung, 8-adrig, mit Stecker, M23, 12-polig, universal, 0,5 m
  • Impulse pro Umdrehung: 1
  • Besonderheit: Drehmomentstütze 2047428 BEF-DS01DFS/VFS vormontiert, Leitung, 8-adrig, mit Stecker, M23, 12-polig, universal, 0,5 m, M23, 12-pin Dose in Lieferumfang enthalten (6027538)
Stück
Details
Jetzt vergleichen

Treffer 1 - 8 von 4115

    Übersicht

    Hochauflösender, programmierbarer Encoder für anspruchsvolle Anwendungen

    Der DFS60 ist ein hochauflösender Inkremental-Encoder mit 60 mm Durchmesser. Er bietet viele mechanische und elektrische Schnittstellen und ein Gehäuse aus Aluminium oder Edelstahl. Wenn Sie wünschen, können Sie den Encoder selbst programmieren. Hervorzuheben sind die vielfältigen Möglichkeiten zur Programmierung der elektrischen Parameter, z. B. Pegel des Ausgangssignals, Anzahl der Impulse pro Umdrehung oder Nullimpulsbreite. Damit eignet sich der DFS60 auch für anspruchsvolle Anwendungen sehr gut. Die hohe Schutzart, der große Temperaturbereich und der große Kugellagerabstand sorgen für hohe Robustheit und machen den DFS60 zum idealen Encoder für Industrieanwendungen mit rauen Umgebungsbedingungen.

    Auf einen Blick
    • Impulse pro Umdrehung: bis 65.536 (16 Bit)
    • Gehäusedurchmesser: 60 mm
    • Vollwelle, Aufsteck-, Durchsteckhohlwelle
    • Schutzart: IP65/IP67
    • Kommunikationsschnittstellen: TTL RS 422, HTL Push Pull, Sin/Cos
    • Anschlussart: M12-, M23-Stecker oder Universalleitung
    • Programmierbar, kompakte Bautiefe, Remote-Zero-Set möglich

    Anwendungen

    Technischer Überblick

     
    • Technische Daten im Überblick

      Technische Daten im Überblick

      Impulse pro Umdrehung0 ... 65.536
      Sinus-/Cosinusperioden pro Umdrehung1.024
      Mechanische Ausführung

      Vollwelle, Servoflansch

      Vollwelle, Klemmflansch

      Aufsteckhohlwelle

      Durchsteckhohlwelle

      Wellendurchmesser

      6 mm

      10 mm

      8 mm

      3/8″

      12 mm

      1/2″

      14 mm

      15 mm

      5/8″

      Anschlussart

      Stecker, M23, 12-polig, radial

      Stecker, M23, 12-polig, axial

      Stecker, M12, 8-polig, radial

      Stecker, M12, 8-polig, axial

      Leitung, 8-adrig, universal

      KommunikationsschnittstelleInkremental
      Kommunikationsschnittstelle Detail

      TTL / RS-422

      HTL / Push pull

      Sin/Cos

      TTL / HTL

      Versorgungsspannung

      4,5 ... 5,5 V

      10 ... 32 V

      4,5 ... 32 V

      Schutzart

      IP67

      IP65

      Programmierbar/Parametrierbar– / ✔
      Ausgabefrequenz

      ≤ 600 kHz

      ≤ 300 kHz

      ≤ 820 kHz

      ≤ 200 kHz

      Betriebstemperaturbereich

      –40 °C ... +100 °C 1)

      –30 °C ... +100 °C 2)

      0 °C ... +85 °C

      –40 °C ... +100 °C 2)

      • 1) Bei fester Verlegung der Leitung.
      • 2) Bei beweglicher Verlegung der Leitung.
    Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

    Downloads