Kontakt
Feedback

Optische Datenübertragung

Optische Datenübertragung – kabellose Kommunikation leicht gemacht

Das Infrarot-Datenübertragungssystem ISD ermöglicht eine drahtlose Kommunikation. Typische Einsatzgebiete sind beispielsweise in der Lager- und Fördertechnik an Regalbediengeräten, um eine drahtlose Kommunikation von dem Fahrzeug zur stationären Seite herzustellen. Ein optisches Datenübertragungssystem besteht aus einem optisch ausgerichteten Paar aus Sender und Empfänger, die über große Strecken bidirektional kommunizieren können. Dies stellt eine verschleißfreie, kosteneffiziente und höchst zuverlässige Alternative zu Schleppkabeln dar.

Filtern nach:
180.0 m 300.0 m

2 Treffer:

Treffer 1 - 2 von 2

Ansicht: Galerieansicht Listenansicht
Produktfamilie ISD300
Optische Datenübertragung für große Übertragungsreichweiten
  • Übertragungsreichweite bis 300 m
  • Baudrate bis zu 2 Mbit/s parametrierbar
  • Bargraph-Display für Feinausrichtung
  • Optische Hilfe für grobe Ausrichtung
  • Vielfalt an Schnittstellen: PROFIBUS, Ethernet, DeviceNet, Modbus
Produktfamilie ISD400
Kabellose Datenkommunikation – einfach und schnell
  • PROFIBUS DP-Schnittstelle beim ISD400 Core
  • Protokollfreie Fast Ethernet-Schnittstelle beim ISD400 Pro
  • Fast Ethernet mit einer Übertragungsrate von 100 Mbit/s beim ISD400 Pro
  • Anschluss und Bedienung ohne Öffnen des Geräts
  • Variante mit Heizung für Einsatz bis –40 °C

Treffer 1 - 2 von 2

Nach oben