Kontakt
Feedback

Mid-Range-Distanzsensoren
Dx50

Distanzen messen – zuverlässig, präzise und vielseitig

Ihr Nutzen

  • Messbereiche bis zu 10, 20 oder 50 m in Kombination mit unterschiedlichen Schnittstellen ermöglichen eine einfache und schnelle Integration in jede Produktionsumgebung
  • Hohe Präzision und Zuverlässigkeit der Messung tragen dazu bei, die Prozessqualität und -stabilität zu verbessern
  • Hohe Mess- oder Schaltfrequenzen ermöglichen einen schnellen Materialfluss
  • Das vielfältige Dx50-Produktportfolio ermöglicht eine einfache Adaption an sich ändernde Anforderungen
  • Minimale Inbetriebnahmekosten durch einfache und schnelle Bedienung via Display
  • Der Temperaturbereich von –30 °C bis +65 °C ermöglicht eine einfache Nutzung im Außen- oder Tiefkühlbereich
  • Erhöhte Maschinenverfügbarkeit dank der Fremdlichtsicherheit bis 40 klx

Übersicht

Distanzen messen – zuverlässig, präzise und vielseitig

Die Distanzsensoren der Dx50-Produktfamilie bieten je nach Leistungs- und Laserklasse Messbereiche von 10 m, 20 m oder auf Reflektor sogar 50 m. Auf Grund der großen Messbereiche sind die Sensoren sehr vielseitig einsetzbar, mittels schaltender, analoger oder serieller Signalausgabe aber auch einfach in jede Produktionsumgebung zu integrieren. Auch die Inbetriebnahme fällt dank des intuitiven und durchgängigen Bedienkonzeptes sehr leicht. Im Betrieb überzeugen die Produkte der Dx50 dann durch Ihre hohe Zuverlässigkeit, Fremdlichtsicherheit, und Präzision, die dem HDDM-Verfahren zu verdanken ist. Dank dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen die Produkte der Dx50-Produktfamilie also in jeder Hinsicht.

Auf einen Blick
  • Beste Zuverlässigkeit, Fremdlichtsicherheit und Preis-Leistungs-Verhältnis dank HDDM-Technologie
  • Messbereiche von 10 m oder 20 m direkt auf das Objekt oder 50 m auf Reflektor
  • Unterschiedliche Leistungsniveaus je nach Produkt- und Laserklasse
  • Unterschiedliche Schnittstellen: schaltend, analog oder seriell
  • Display mit intuitivem und durchgängigem Bedienkonzept
  • Robustes Zink-Druckgussgehäuse
  • Großer Betriebstemperaturbereich von –30 °C bis +65 °C

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Messbereich200 mm ... 50.000 mm, 90 % Remission, 18 % Remission, 6 % Remission, auf Reflexionsfolie „Diamond Grade"
    Wiederholgenauigkeit

    ≥ 2,5 mm

    ≥ 1 mm

    ≥ 2 mm

    ≥ 0,25 mm

    Genauigkeit± 10 mm, ± 7 mm, ± 3 mm
    Ansprechzeit

    20 ms ... 30 ms

    15 ms ... 80 ms

    10 ms ... 50 ms

    20 ms ... 100 ms

    15 ms ... 30 ms

    10 ms ... 160 ms

    Seriell✔ , RS-422
    SSI
    Analogausgang1 x 0 V ... 10 V (≥ 5 kΩ)
    1 x 4 mA ... 20 mA (≤ 300 Ω)
    Digitalausgang
    Anzahl1 ... 2
    ArtPNP / NPN
    Umgebungstemperatur Betrieb

    –30 °C ... +65 °C

    –30 °C ... +80 °C, Betrieb mit 2 Kühlplatten

    –30 °C ... +140 °C, Betrieb mit 2 Kühlplatten und Schutzfilter

    LichtsenderLaser, rot
    Laserklasse

    2 (IEC 60825-1:2014, EN 60825-1:2014)

    1 (IEC 60825-1:2014, EN 60825-1:2014)

Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben