Kontakt
Feedback

Mid-Range-Distanzsensoren
Dx50-2

Eine neue Ära für die Distanzmessung

Ihr Nutzen

  • Großer Messbereich in Kombination mit kompakter Baugröße ermöglicht den Einsatz in unterschiedlichsten Applikationen
  • Sehr hoher Durchsatz durch sehr hohe Messfrequenz
  • Präzises und zuverlässiges Messen unabhängig von Objektfarbe erhöht Betriebszeiten und Prozessqualität
  • Zuverlässiger Einsatz auch in rauer Umgebung durch Robustheit, großen Temperaturbereich und Fremdlichtsicherheit
  • Einfaches Prüfen und Sortieren von Objekten durch integrierten Formvergleich
  • Zeitersparnis durch schnelle und einfache Inbetriebnahme mittels intuitiver Bedienstruktur des Displays, Easy-Teach-Option, Wireless LAN, Multifunktionseingang oder IO-Link
  • Volle Prozesskontrolle durch IO-Link – von der Inbetriebnahme bis zur Wartung
  • Drei Schaltmodi für einfaches Lösen anspruchsvoller Anwendungen

Übersicht

Eine neue Ära für die Distanzmessung

Die perfekte Kombination aus Messleistung und Baugröße: Mit der neuen Generation Dx50-2 setzt SICK erneut Maßstäbe bei den Distanzsensoren. Auf Basis der patentierten und weiter verbesserten HDDM™-Lichtlaufzeittechnologie bietet die neue Produktfamilie präzises, zuverlässiges Messen: bis zu 10 m auf Schwarz und bis zu 30 m auf Weiß. Dx50-2 verfügen über ein intuitives Display – eine Zeitersparnis bei Installation und Inbetriebnahme. Die hohe Ausgaberate der Sensoren liefert bis zu 3.000 Distanzwerte pro Sekunde, für höchsten Durchsatz und Prozessqualität. Dx50-2 sind robust, temperaturbeständig und lassen sich auch in rauer Umgebung einsetzen. Da Geschwindigkeit, Reichweite und Reproduzierbarkeit flexibel einstellbar sind, können Dx50-2 perfekt an jede Applikation angepasst werden.

Auf einen Blick
  • Messbereich bis zu 10 m auf Schwarz und bis zu 30 m auf Weiß bei geringer Baugröße
  • Ausgaberate bis zu 3.000/s
  • Reproduzierbarkeit: 0,5 mm bis 5 mm
  • Zuverlässige, patentierte HDDM-Lichtlaufzeittechnologie
  • Temperaturbeständig von –40 °C bis +65 °C durch robustes Metallgehäuse
  • Formvergleich im Sensor integriert
  • IO-Link, Analog- und Digitalausgang
  • Display mit intuitiver Bedienung und Easy-Teach-Option
  • Schutzart IP 65 und IP 67

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Messbereich

    200 mm ... 30.000 mm, 90 % Remission

    200 mm ... 17.000 mm, 18 % Remission

    200 mm ... 10.000 mm, 6 % Remission

    Wiederholgenauigkeit≥ 0,5 mm
    Genauigkeit± 7 mm
    Ansprechzeit

    0,83 ms ... 75 ms

    1,67 ms ... 150 ms

    IO-Link✔ , V1.1, COM3 (230,4 kBaud)
    Wireless LAN
    Analogausgang
    Anzahl1
    ArtStromausgang / Spannungsausgang
    Digitalausgang
    Anzahl1 ... 2
    ArtGegentakt: PNP/NPN
    Umgebungstemperatur Betrieb

    –40 °C ... +65 °C, Uv ≤ 24 V

    –30 °C ... +80 °C, Betrieb mit 2 Kühlplatten

    –30 °C ... +140 °C, Betrieb mit 2 Kühlplatten und Schutzfilter

    LichtsenderLaser, rot
    Laserklasse

    2 (IEC 60825-1:2014, EN 60825-1:2014)

    1 (IEC 60825-1:2014, EN 60825-1:2014)

Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben