Kontakt
Feedback

Displacement-Messsensoren
OD5000

Der leistungsstarke Messexperte

Ihr Nutzen

  • Sehr gute Messperformance auch bei schnellen oder rotierenden Objekten durch hohe Messfrequenz
  • Einfache und kostengünstige Lösung mit Ethernetschnittstelle und direkt im Sensorkopf integrierter Auswerteeinheit
  • Leichte Konfigurierbarkeit des Sensors über eine Webserveroberfläche
  • Zuverlässige Kantendetektion dank innovativem Auswertealgorithmus
  • Steigerung der Produktqualität durch höchste Wiederholgenauigkeit
  • Zuverlässige Detektion selbst sehr kleiner Vertiefungen dank präzisem Lichtfleck

Übersicht

Der leistungsstarke Messexperte

Als Experte für hochpräzise Messaufgaben bietet der Displacement-Messsensor OD5000 Lösungen in unterschiedlichsten Anwendungen. Mit einer Messfrequenz von bis zu 80 kHz vermisst der OD5000 auch schnelle und rotierende Messobjekte µm-genau. Der innovative Auswertealgorithmus ermöglicht stabile Messungen mit höchster Wiederholgenauigkeit auf unterschiedlichste Oberflächen. Außerdem misst der OD5000 die Dicke von transparentem Material spielerisch leicht mit nur einem Sensorkopf. Die direkt im Sensorkopf integrierte Ethernetschnittstelle sorgt für schnelle Kommunikation und damit für maximale Produktivität.

Auf einen Blick
  • Messfrequenz bis zu 80 kHz
  • Ethernetschnittstelle mit TCP/IP-Protokoll direkt im Sensorkopf
  • Webserveroberfläche zur Parametrierung
  • Innovativer Auswertealgorithmus
  • Höchste Wiederholgenauigkeit für Positionieraufgaben
  • Erkennen und Messen von kleinsten Vertiefungen oder Löchern

Vorteile

Einfache und kostengünstige Lösung mit Ethernetschnittstelle direkt im Sensorkopf

Dank der im Sensorkopf eingebauten Ethernetschnittstelle ist eine direkte und schnelle Kommunikation über TCP/IP- und UDP/IP-Protokoll möglich. Die Einbindung einer externen Verstärker- oder Auswerteeinheit ist nicht notwendig. Optional lässt sich der OD5000 jedoch an die Auswerteeinheit AOD1 anschließen, um einfache Dickenmessungen mit zwei Sensorköpfen durchzuführen.

OD5000 – Displacement-Messsensor

Messfrequenz bis zu 80 kHz für erhöhte Messperformance auch bei hohen Geschwindigkeiten
Einfache Parametrierung und Inbetriebnahme über Webserveroberfläche
Kleiner Lichtfleckdurchmesser für Messung kleinster Objekte und Vertiefungen

Schnelle Kommunikation für maximale Produktivität und Produktqualität

SICK LifeTime Services

Services von SICK steigern die Produktivität von Maschinen und Anlagen, erhöhen global die Sicherheit von Menschen, schaffen die Grundlage für nachhaltiges Wirtschaften und sorgen für den Schutz von Investitionsgütern. Neben der eigentlichen Beratungsleistung unterstützt SICK bei der Konzeptionierung und Inbetriebnahme, sowie im laufenden Betrieb direkt vor Ort.

Das Servicespektrum reicht u. a. von Wartung und Inspektion über Performance-Check bis hin zu Modernisierung und Nachrüstung. Modular oder individuell gestaltete Serviceverträge erhöhen die Lebensdauer und somit die Verfügbarkeit von Anlagen. Störungen oder Grenzwertüberschreitungen lassen sich dank Sensoren und Systeme jederzeit erkennen.

Beratung und Design Applikationsspezifische Beratung zum Produkt, dessen Integration und zur Applikation selbst.
Inbetriebnahme und Wartung Applikationsoptimiert und nachhaltig ─ dank fachgerechter Inbetriebnahme und Wartung durch einen geschulten SICK Service-Techniker.
Serviceverträge Gewährleistungsverlängerung, SICK Remote Service, 24-h-Helpdesk, Wartung, Verfügbarkeitsgarantien und weitere modulare Bausteine lassen sich auf Wunsch individuell kombinieren.

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Messbereich14 mm ... 190 mm
    Linearität± 1 µm ... ± 32 µm
    Wiederholgenauigkeit

    0,01 µm

    0,05 µm

    0,1 µm

    0,2 µm

    Ansprechzeit≥ 12,5 µs
    Messfrequenz≤ 80 kHz
    Digitalausgang1 ... 3 x PNP/NPN, wählbar
    Ethernet✔ , TCP/IP, UDP
    PROFIBUS DP✔ , optional über externe Auswerteeinheit
    Analogausgang
    Anzahl1
    ArtStromausgang
    Umgebungstemperatur Betrieb–10 °C ... +50 °C, Betriebstemperatur bei UV = 24 V
    Umgebungstemperatur Lager–20 °C ... +60 °C
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben