Kontakt
Feedback

Displacement-Messsensoren
OD Mini

Präzise messen mit Leichtigkeit

Ihr Nutzen

  • Kostensparende Inbetriebnahme durch einfaches Bedienkonzept und Display
  • Einsatz auch in hochdynamischen Applikationen durch kleine Baugröße und geringes Gewicht
  • Verrechnung von zwei Sensorköpfen - einfach über externe Auswerteeinheit möglich
  • Hohe Maschinenverfügbarkeit durch zuverlässige Messung unabhängig von Helligkeit und Farbe der Oberfläche
  • Einfache Integration in industrielle Netzwerke durch Vielzahl an verfügbaren Schnittstellen
  • Höchste Performance auch bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten

Übersicht

Präzise messen mit Leichtigkeit

Messaufgaben einfach, präzise und wirtschaftlich lösen: Der Displacement-Messsensor OD Mini besticht durch sein kompaktes und robustes Gehäuse, das in einer Aluminium- oder einer robusten Edelstahlausführung zur Verfügung steht. Er ist mit der neuesten CMOS-Empfangstechnologie ausgestattet – für eine präzise Messung unabhängig von Farbe und Helligkeit des Oberflächenmaterials. Die integrierte Verstärkereinheit erlaubt es dem OD Mini, stand-alone zu arbeiten. Für komplexere Messaufgaben können bis zu zwei OD Mini Pro Sensorköpfe an die OD Mini Auswerteeinheit angeschlossen und miteinander verrechnet werden. Dank dem intuitiven Bedienkonzept mit Display und vier Status-LEDs ist der OD Mini einfach zu konfigurieren. Über den externen Teach-Eingang kann der OD Mini auch fernprogrammiert werden. Die große Vielfalt an verfügbaren Schnittstellen vereinfacht dabei die Integration in industrielle Netzwerke. Dies garantiert höchste Zuverlässigkeit und Präzision beim Lösen einer Vielzahl von Messaufgaben.

Auf einen Blick
  • Kompaktes, robustes Gehäuse
  • Stand-alone Nutzung oder zusammen mit der OD Mini Auswerteeinheit
  • Display und LEDs am Gerät zur Visualisierung des aktuellen Status
  • Verschiedene Schnittstellen verfügbar
  • Einfaches Einlernen über Display oder externen Teach-Eingang
  • CMOS-Empfangseinheit für präzise und schnelle Messung im µm-Bereich
  • Verschiedene Messbereiche: messen von 10 mm bis 250 mm möglich

 

Sensorlösungen für die Robotik
Robotics image
Sensorlösungen für die Robotik
Robotics image

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Egal ob Robot Vision, Safe Robotics, End-of-Arm Tooling oder Position Feedback - SICK-Sensoren befähigen den Roboter zu präziserer Wahrnehmung.
Erfahren Sie mehr

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Messbereich10 mm ... 250 mm
    Linearität± 10 µm ... ± 100 µm
    Wiederholgenauigkeit

    20 µm

    200 µm

    1 µm

    6 µm

    Ansprechzeit≥ 2 ms
    Messfrequenz≤ 2 kHz
    Digitalausgang
    Anzahl1 ... 3
    ArtPNP/NPN, wählbar
    Seriell✔ , RS-485
    PROFIBUS DP✔ , optional über externe Auswerteeinheit
    Analogausgang
    Anzahl1
    ArtStromausgang / Spannungsausgang
    Umgebungstemperatur Betrieb–10 °C ... +50 °C
    Umgebungstemperatur Lager–20 °C ... +60 °C
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben