Compliance

SICK Compliance Image
SICK Compliance Image

Der Erfolg von SICK basiert auf dem Vertrauen unserer Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und der Öffentlichkeit. Wesentlich für die Aufrechterhaltung dieses Vertrauens, für die Stabilität des Unternehmens und für weiteres Wachstum ist die Einhaltung der gesetzlichen und unternehmensinternen Vorgaben. 

 
Das SICK Compliance Management System wirkt auf die Einhaltung dieser Vorgaben hin und umfasst grundlegende Prinzipien und Maßnahmen, um rechtskonformes Verhalten im Unternehmen zu gewährleisten.
 
  • Compliance Organisation bei SICK

    Die SICK Compliance Organisation stellt die konzernweite Einhaltung von gesetzlichen und unternehmensinternen Vorgaben sicher. Sie steht allen Bereichen des SICK-Konzerns unterstützend und beratend zur Verfügung. Zudem achten unsere lokalen Compliance Beauftragten darauf, dass gesetzliche und unternehmensinterne Vorgaben eingehalten werden und unterstützen das Management der SICK-Konzerngesellschaften bei der Umsetzung der Compliance.

  • SICK Verhaltenskodex

    Ziel des SICK Compliance Management Systems ist es, die Einhaltung von gesetzlichen und unternehmensinternen Vorgaben zu fördern sowie Fehlverhalten vorzubeugen. 

    Die Grundlage hierfür bildet der SICK Verhaltenskodex
    Der SICK Verhaltenskodex setzt Maßstäbe im geschäftlichen Umgang und gilt für alle Mitarbeiter von SICK. Er ist damit der universell gültige Leitfaden für das richtige Verhalten im Berufsalltag.
  • SICK Lieferantenkodex

    Neben dem SICK Verhaltenskodex möchte SICK ihre Verhaltensprinzipien entlang der gesamten Wertschöpfungskette fördern. Um dies zu gewährleisten, erwartet SICK, dass auch ihre Lieferanten Mindeststandards einhalten und auf deren Erfüllung in der gesamten Lieferkette hinarbeiten. 

    Die Grundlage hierfür bildet der SICK Lieferantenkodex.
     
  • SICK Integrity Line (Hinweisgebersystem)

    Über die SICK Integrity Line können Sie jederzeit schnell und einfach Bedenken zu Fehlverhalten melden, das unser Unternehmen oder eine SICK Konzerngesellschaft oder das Wohlergehen von SICK Mitarbeitern und dritten Personen betrifft. Ebenso besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer Meldung Fragen zu Compliance Themen zu stellen.

    Mitarbeiter, Geschäftspartner, Kunden oder sonstige Dritte haben bei konkreten Anhaltspunkten zu Compliance Verstößen die Möglichkeit, jederzeit Hinweise über folgende Meldekanäle abzugeben: 
     
    Integrity Line Icon

    SICK Integrity Line:

    Es besteht die Möglichkeit über die webbasierte Plattform „SICK Integrity Line“ mit dem SICK Compliance Team Kontakt aufzunehmen. Diese Kommunikation ist vertraulich und geschützt. Die inhaltliche Bearbeitung der Meldungen erfolgt durch das SICK Compliance Team. 
    Hinweisgeber können ihren Hinweis namentlich oder anonym abgeben. 

    Die Meldungen können über folgende Webseiten erfolgen: 

    SICK AG und ihre Konzernunternehmen: Integrity Line der SICK AG
    SICK Vertriebs-GmbH:                   Integrity Line der SICK Vertriebs-GmbH
    SICK Engineering GmbH:                                  Integrity Line der SICK Engineering GmbH
    SICK Kft.:                          Integrity Line der SICK Kft.
     
    In den USA und Kanada können vertrauliche und geschützte Hinweise an die SICK Integrity Line auch telefonisch abgegeben werden. Hierfür stehen folgende länderspezifische Telefonnummern zur Verfügung:
    Kanada:  +1 866 204 1940 - Bitte geben Sie folgenden Identifizierungscode ein: 11477
    USA:  +1 833 211 3671 - Bitte geben Sie folgenden Identifizierungscode ein: 11477
     
    E-Mail Icon

    E-Mail

    Sie erreichen das SICK Compliance-Team zudem über folgende E-Mail Adresse: compliance@sick.de
    Telefon Icon

    Telefon:

    Hinweise können zudem über folgende Telefonnummer abgegeben werden: +49 (0)7681-202-3276
     
    Post Icon

    Post / Persönlich

    Die Postadresse für die Abgabe von Hinweisen ist:

    SICK AG
    Compliance / LGC
    Erwin-Sick-Str. 1
    79183 Waldkirch
    Germany

     

    Für einen persönlichen Termin melden Sie sich im Vorfeld bitte telefonisch unter +49 (0)7681-202-3276.