Kontakt
Feedback

Vermessung des Lichtraumprofils

Im Zuge der regelmäßigen Wartungsarbeiten muss überprüft werden, ob Gegenstände wie Äste sich zu nahe am Lichtraumprofil der Züge befinden oder sogar in dieses hineinragen. Mehrere 2D-LiDAR-Sensoren LMS511 werden an einem Inspektionsfahrzeug montiert. Diese können synchronisiert werden. Dadurch werden die einzelnen Messpunkte eindeutig räumlich zugeordnet – für eine präzise Vermessung auch bei hoher Geschwindigkeit oder sehr hoher Winkelauflösung.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Produktfamilie Ruler
    Gigabit-3D-Vision für raue Umgebungen
    • Werksseitig kalibrierte 3D-Millimetermessungen bei vollem Produktionstempo
    • Sehr genaue 3D-Messungen für Breitenwerte von 100 mm bis 1,5 m
    • Gleichzeitige 3D-, Graustufen- und Scattermessungen
    • Problemlos zu integrieren, keine externe Beleuchtung erforderlich
    • Robustes Gehäuse für raue Umgebungen bis –30 °C
    • Gigabit-Ethernet zur dezentralen Anbindung der Kamera bei langen Verkabelungswegen
    Produktfamilie LMS5xx
    Zuverlässig und präzise, auch bei großen Entfernungen
    • Leistungsfähiger, effizienter 2D-LiDAR-Sensor für Messbereiche bis 80 m
    • Herausragende Performance auch bei ungünstigen Witterungsbedingungen durch Multi-Echo-Technologie
    • Kompaktes Gehäuse bis Schutzart IP 67 und eingebauter Heizung bei Outdoor-Geräten
    • Geringe Leistungsaufnahme
    • Schnelle Signalverarbeitung
    • Mehrere Eingänge und Ausgänge
    • Synchronisierung mehrerer Sensoren möglich
Nach oben