Schiffsbau, Werften und Zulieferer

Von Anfang an mit im Boot

Trailer ansehen

Für saubere Luft auf den Meeren

Prozesskontrolle und Emissionsüberwachung

Analysenlösungen überwachen und kontrollieren auf Schiffen den Ausstoß von Schadstoffen in die Luft und sichern das Einhalten der Emissionsgrenzwerte. Bei der Nutzung von LNG für Dual-Fuel-Motoren messen MARSIC Schiffsemissions-Messgeräte Methan. Gasdurchflusszähler FLOWSIC messen zudem den Gasverbrauch von LNG-betriebenen Motoren.

Trailer ansehen

Mit Sicherheit auf gutem Kurs

Detektion von Personen

Es gibt kein Rezept gegen hohen Seegang, aber für die Rettung von Leben. Beim Überwachen von Außenbereichen auf Schiffen sind häufig Videokameras im Einsatz. Diese bilden in Kombination mit LiDAR-Sensoren von SICK zuverlässige Mann-über-Bord-Alarmsysteme und helfen so, Leben zu retten.

Flow-Metering-Systeme von SICK

Schlüsselfertige Lösungen für die Erdgasmessung

Trailer ansehen

Jederzeit aktuelle Daten

Vom Sensor in die Cloud

Mit mehr als 40.000 Sensorlösungen eignet sich das Portfolio von SICK für nahezu jede Applikation an Bord. Sensoren sorgen stets für die Verfügbarkeit aktueller Daten. Ob als Einzelgerät oder Systemlösung: Über die Cloud ermöglichen sie eine effektive Datenkommunikation – sowohl an Bord eines einzelnen Schiffes im Flottenverband als auch in der global vernetzten Schifffahrt.

Mehr

SICK ist für Sie da

Wartung und Instandsetzung

Beratung, Planung, Projektierung, Engineering, Installation und Inbetriebnahme: SICK bietet Kompetenz aus einer Hand. Natürlich steht SICK Ihnen auch bei der Wartung und Instandsetzung schnell und unkompliziert zur Seite – in ruhiger wie in schwerer See.

Mehr
Schiffsbau, Werften und Zulieferer
Für saubere Luft auf den Meeren
Mit Sicherheit auf gutem Kurs
Flow-Metering-Systeme von SICK
Jederzeit aktuelle Daten
SICK ist für Sie da

Wählen Sie Ihre Lösung

Hier finden Sie passende Applikationen

Treffer 1 - 8 von 71

Überblick

Von Anfang an mit im Boot

Green Shipping, effiziente Antriebe, Sicherheit und Digitalisierung an Bord: Konstrukteure, Werften und Reedereien arbeiten an zukunftsgerichteten Konzepten für die Schifffahrt. Sensortechnologie von SICK ist mit dabei. SICK überzeugt durch umfassende Beratung ebenso wie beim Engineering, bei der Installation und bei der Inbetriebnahme seiner Sensoren und Sensorlösungen.

Trends & News

Etappensieg: Auf Druck folgen Taten

Die maritime Energiewende ist offiziell eingeleitet und hat mittlerweile ein ehrgeiziges Niveau erreicht. Die Sensoren von SICK messen CO2-Emissionen von Verbrennungsprozessen und sind für das Emission Reporting auf EU- und internationaler Ebene zugelassen. In Zukunft wird sich an Bord noch einiges mehr verändern.

> Mehr

Abstand an Bord: SICK Sensorlösungen auf Schiffen in Zeiten sozialer Distanz

Mit dem Zählen von Personen in definierten freien und geschlossenen Räumen sowie beim Absichern des empfohlenen Mindestabstands bietet SICK Sensorlösungen, die keine personenbezogenen Informationen verarbeiten. Damit stellen Reeder die datenrechtlichen Regularien sicher und erfüllen gleichzeitig die neuen Hygienekonzepte zur Infektionsprävention.

> Mehr

Zeit für Wasserstoff

Um den Wechsel von fossilen zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen, ist eine effiziente und kostengünstige Herstellung von grünem Wasserstoff unverzichtbar. SICK unterstützt dieses Bestreben mit passgenauer Sensortechnologie an vielen Messpunkten und arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung von Technologien für die Zukunft des Wasserstoffs.

> Mehr

Downloads