Schutzgasverpacken und -lagern – für beste Frische und Geschmack

Modified Atmosphere Packing (MAP) und die Lagerung unter kontrollierter Atmosphäre (CA) sind gängige Methoden, um den frischen Geschmack und die natürliche Farbe von Nahrungsmitteln wie Obst, Gemüse, Fleisch oder Backwaren ohne den Zusatz von Konservierungsmitteln oder Stabilisatoren länger zu erhalten. Der kontrollierte und ressourcenschonende Einsatz von Inertgasen reduziert den Sauerstoffgehalt und verhindert Oxidations- und Hydrolysereaktionen. Mit TRANSIC Extractive oder TRANSIC100LP (in-situ) bietet SICK Analysensysteme zur kontinuierlichen Messung der Sauerstoffkonzentration an. Durch ihr modulares Design lassen sich die TRANSIC-Varianten problemlos an verschiedenste Anforderungen anpassen und bleiben dabei stets einfach in Installation, Handhabung und Wartung.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Die richtige Nase für Sauerstoff
    • O2-Transmitter, der auf leistungsfähiger Laserspektroskopie (TDLS) basiert
    • Zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen (FM-, ATEX- und IECEx-Zulassung)
    • In-situ-Messung direkt im Prozess oder extraktiv mit Messgaszelle (Option)
    • Für anspruchsvolle industrielle Anwendungen ausgelegt
    • Kompaktes Design und sehr einfache Bedienung
    • Langzeitstabil
    • Keine bewegten Teile
    Sauerstoffmessung für jede Anwendung
    • Sauerstofftransmitter auf Basis moderner Laserspektroskopie (TDLS)
    • Kompaktes Design angepasst an die jeweiligen Einsatzbedingungen
    • Intuitive Bedienung und einfache Installation
    • Mit einer Messstellenumschaltung kombinierbar
    • Flexibel für fast jede Anwendung
    • Modular erweiterbar
    • Verschiedene Ex-Zulassungen verfügbar