Erfassen von Lebensmitteln auf dem Förderband

Um ein harmonisches Erscheinungsbild des Endprodukts sicherzustellen, werden nur fehlerfreie Produkte ausgewählt, präzise positioniert und verpackt. Mit der 3D-Belt-Pick-Lösung von SICK, die die Vision-Kamera TriSpectorP1000 und die SensorApp 3D Belt Pick beinhaltet, lassen sich die Produkte zuverlässig auf dem Förderband in 3D lokalisieren und vermessen. So kann der Handhabungsroboter die Lebensmittel schnell und präzise greifen und sortieren.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Einfaches Picking vom Förderband in allen Dimensionen
    • Anwendungszentrierte Benutzeroberfläche
    • Stellt 3D-Koordinaten und -Messwerte von Produkten auf Förderbändern bereit
    • Leichte Integration in verschiedene Robotermodelle
    • Unabhängige Ausfuehrung auf TriSpectorP1000 und der Kombination aus Ruler3000 und SIM
    • Einfache Hand-Auge-Kalibrierung
    • Zuverlässige, höhenbasierte Detektion
    Maßgeschneiderte 3D-Lösungen für die flexible Automatisierung
    • 3D-, 2D- und Profilinspektionen bewegter Teile
    • Bildverarbeitung, Beleuchtung und Analyse – vereint in einem einzigen Gerät
    • SICK AppSpace, programmierbare 3D-Kamera
    • Volle Flexibilität für maßgeschneiderte Lösungen
    • SICK Algorithm API und HALCON
    • Werkskalibrierte 3D-Daten
    • Webbenutzerschnittstelle