Korrekte Positionierung von Kranen in Lagerbereichen

Die korrekte Positionierung von Kranen für den Umschlag fertiger Stahlprodukte erfolgt mit Mid-Range- und Long-Range-Distanzsensoren (Reichweiten von 150 mm bis 300 m). Da die Messungen hoch zuverlässig sind, lassen sich Krane mit Distanzsensoren präzise positionieren. Die Einrichtung und Programmierung der Distanzsensoren ist besonders einfach, so dass die Inbetriebnahme sehr schnell geht. Die Parameter Reichweite, Zuverlässigkeit, Präzision und Preis sind optimal auf die Anforderungen des Indoor-Materialumschlags abgestimmt.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Zuverlässig, schnell, präzise positionieren
    • Messbereich bis 300 m
    • Zahlreiche Feldbusschnittstellen
    • Vorausfallmeldungen und Diagnosedaten verfügbar
    • Display mit intuitiver Menüstruktur und gut sichtbaren Status-LEDs
    • Kleines, robustes Metallgehäuse
    • 3D-Ausrichthalterung mit Schnellverschluss als Zubehör erhältlich
    • Langlöcher für Nullpunktjustage bei Gerätetausch
    Distanzen messen – zuverlässig, präzise und vielseitig
    • Beste Zuverlässigkeit, Fremdlichtsicherheit und Preis-Leistungs-Verhältnis dank HDDM-Technologie
    • Messbereiche von 10 m oder 20 m direkt auf das Objekt oder 50 m auf Reflektor
    • Unterschiedliche Leistungsniveaus je nach Produkt- und Laserklasse
    • Unterschiedliche Schnittstellen: digital, analog oder seriell
    • Display mit intuitivem und durchgängigem Bedienkonzept
    • Robustes Zink-Druckgussgehäuse
    • Großer Betriebstemperaturbereich von –30 °C bis +65 °C
    Präzise Distanzmessung für natürliche Objekte - bis 70 m auf Weiß, 30 m auf Schwarz
    • Reichweite bis 30 m auf Schwarz, 70 m auf Weiß
    • Sehr hohe Messgenauigkeit und Wiederholgenauigkeit
    • Beheizte Varianten für Einsatz in Tiefkühllagern
    • Robustes Gehäuse (IP 65) aus hochfester Aluminiumlegierung
    • Serielle Schnittstellen sowie Analog- und Digitalausgänge
    • Display für Plug-and-play Inbetriebnahme
  • Folgende Produkte können eingesetzt werden
    Long-Range-Distanzsensoren
    Dx1000
    • Messobjekt: Reflektor
    • Messbereich: 0,2 m ... 1.500 m, auf Reflexionsfolie „Diamond Grade“
    • Wiederholgenauigkeit: ≥ 1 mm, siehe Wiederholgenauigkeitskennlinien
    • Genauigkeit: Typ. ± 15 mm siehe Messgenauigkeitsdiagramm
    • Kommunikationsschnittstelle: Ethernet, Seriell, SSI
    • Art des Analogausgangs: Stromausgang
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück
    Long-Range-Distanzsensoren
    Dx1000
    • Messobjekt: Reflektor
    • Messbereich: 0,2 m ... 1.500 m, auf Reflexionsfolie „Diamond Grade“
    • Wiederholgenauigkeit: ≥ 1 mm, siehe Wiederholgenauigkeitskennlinien
    • Genauigkeit: Typ. ± 15 mm siehe Messgenauigkeitsdiagramm
    • Kommunikationsschnittstelle: Ethernet, Seriell, SSI, EtherNet/IP™
    • Art des Analogausgangs: Stromausgang
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück
    Long-Range-Distanzsensoren
    Dx1000
    • Messobjekt: Reflektor
    • Messbereich: 0,2 m ... 1.500 m, auf Reflexionsfolie „Diamond Grade“
    • Wiederholgenauigkeit: ≥ 1 mm, siehe Wiederholgenauigkeitskennlinien
    • Genauigkeit: Typ. ± 15 mm siehe Messgenauigkeitsdiagramm
    • Kommunikationsschnittstelle: Ethernet, PROFIBUS DP, Seriell, SSI
    • Art des Analogausgangs: Stromausgang
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück
    Long-Range-Distanzsensoren
    Dx1000
    • Messobjekt: Reflektor
    • Messbereich: 0,2 m ... 1.500 m, auf Reflexionsfolie „Diamond Grade“
    • Wiederholgenauigkeit: ≥ 1 mm, siehe Wiederholgenauigkeitskennlinien
    • Genauigkeit: Typ. ± 15 mm siehe Messgenauigkeitsdiagramm
    • Kommunikationsschnittstelle: Ethernet, Seriell, SSI, PROFINET
    • Art des Analogausgangs: Stromausgang
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück