Hydraulikdruckmessung beim Materialumschlag

In den Outdoor-Lagerbereichen von Stahlwerken werden für den Umschlag der fertigen Produkte oft Mobilkrane eingesetzt. Outdoor-Mobilkrane benötigen Hydraulikflüssigkeit, um einen ausreichenden Schutz sowie Schmierung und Funktion der beweglichen Teile zu gewährleisten. Die Hydraulikflüssigkeit muss allerdings permanent drucküberwacht werden. Für diesen Zweck wird idealerweise ein Druckschalter PBS Plus eingesetzt, mit dem Drücke bis 1000 bar überwacht werden können.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Multifunktionaler IO-Link-Sensor für Druckmessung, -steuerung und -überwachung
    • Umschaltbare Schaltausgänge (PNP/NPN) und Analogausgang (Strom/Spannung)
    • Skalierbarer Analogausgang (5:1-Turndown)
    • Hohe Messgenauigkeit: ± 0,5 %
    • IO-Link, um Prozessdaten als Messwerte in Bar an die Steuerung zu übertragen
    • Gehäuse an zwei Stellen verdrehbar (Prozessanschluss/Display) und Display um 180° rotierbar
    • Gängige Prozessanschlüsse; auch mit frontbündiger Membran