Zugangsabsicherung

Im Bearbeitungsprozess entstehen durch die hohe Rotationsgeschwindigkeit der Dreheinheit, in welcher der Holzstamm eingespannt ist, unvorhersehbare Gefahren beim Schälen des Furniers. Um diese Gefahren zu minimieren, wird beim Öffnen der Zugangstür die Geschwindigkeit der Dreheinheit auf ein sicheres Tempo reduziert und die Anlage in einen sicheren Zustand verfahren. Die Motion-Control-Module FX3-MOC der Sicherheitssteuerung Flexi Soft überwachen in Verbindung mit der Sicherheitszuhaltung i110 Lock sowie dem Sicherheits-Encoder DFS60S Pro das elektrische Antriebssystem der Anlage.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Sicher, einfach, flexibel: Encoder für funktionale Sicherheit
    • Encoder für funktionale Sicherheitstechnik: SIL2 (IEC 61508), SILCL2 (EN 62061), PL d (EN ISO 13849)
    • Elektrische Schnittstelle: 4,5 V ... 32 V, Sin/Cos 1 VSS, 1.024 Perioden
    • Klemm- oder Servoflansch, Auf- oder Durchsteckhohlwelle (Montagemöglichkeiten mit Passfeder)
    • Leitungsanschluss universal, M23- oder M12-Stecker, axial oder radial
    • Schutzart: IP65
    • Betriebstemperaturbereich: –30 °C ... +95 °C (typabhängig)
    Robuste elektromechanische Sicherheitszuhaltung mit Türüberwachung
    • Schmales Kunststoffgehäuse
    • Betätigungskopf aus Metall
    • Starre und bewegliche Betätiger
    • Mit Leitungseinführung M20 x 1,5 oder Flexi-Loop-kompatiblem M12-Steckverbinder (abhängig von der Variante)
    • Varianten in Arbeitsstrom- oder Ruhestromprinzip
    • Verriegelungs- und Türüberwachung
  • Folgende Produkte können eingesetzt werden
    Sicherheitssteuerungen
    Flexi Soft
    • Modul: Motion-Control-Modul
    • Anschlussart: Stecker, Micro D-Sub, 15-polig
    • Encoder-Schnittstelle: A/B-Inkremental-Encoder, TTL, A/B-Inkremental-Encoder, HTL, 12 V oder 24 V, A/B-Inkremental-Encoder, RS-422, Sin/Cos-Encoder, SSI-Encoder (Master / Listener), HIPERFACE®
    • Antriebssicherheitsfunktionen: Sicherer Stopp 1 (SS1), sicherer Stopp 2 (SS2), sicherer Betriebshalt (SOS), sichere Geschwindigkeitsüberwachung (SSM), sicher begrenzte Geschwindigkeit (SLS), sichere Bewegungsrichtung (SDI), sichere Bremsenansteuerung (SBC)
    • Schutzlack für erhöhte Umweltanforderungen: nein
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück
    Sicherheitssysteme für AGVs und AMRs
    Safe EFI-pro System
    • Modul: Motion-Control-Modul
    • Anschlussart: Stecker, Micro D-Sub, 15-polig
    • Encoder-Schnittstelle: A/B-Inkremental-Encoder, TTL, A/B-Inkremental-Encoder, HTL, 12 V oder 24 V, A/B-Inkremental-Encoder, RS-422, Sin/Cos-Encoder, SSI-Encoder (Master / Listener), HIPERFACE®
    • Antriebssicherheitsfunktionen: Sicherer Stopp 1 (SS1), sicherer Stopp 2 (SS2), sicherer Betriebshalt (SOS), sichere Geschwindigkeitsüberwachung (SSM), sicher begrenzte Geschwindigkeit (SLS), sichere Bewegungsrichtung (SDI), sichere Bremsenansteuerung (SBC), sichere Nocke (SCA), sicher begrenzte Position (SLP)
    • Schutzlack für erhöhte Umweltanforderungen: nein
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück
    Sicherheitssteuerungen
    Flexi Soft
    • Modul: Motion-Control-Modul
    • Anschlussart: Stecker, Micro D-Sub, 15-polig
    • Encoder-Schnittstelle: A/B-Inkremental-Encoder, TTL, A/B-Inkremental-Encoder, HTL, 12 V oder 24 V, A/B-Inkremental-Encoder, RS-422, Sin/Cos-Encoder, SSI-Encoder (Master / Listener), HIPERFACE®
    • Antriebssicherheitsfunktionen: Sicherer Stopp 1 (SS1), sicherer Stopp 2 (SS2), sicherer Betriebshalt (SOS), sichere Geschwindigkeitsüberwachung (SSM), sicher begrenzte Geschwindigkeit (SLS), sichere Bewegungsrichtung (SDI), sichere Bremsenansteuerung (SBC), sichere Nocke (SCA), sicher begrenzte Position (SLP)
    • Schutzlack für erhöhte Umweltanforderungen: ja
    Hinweis: Schutzlack für erhöhte Umweltanforderungen (z. B. Resistenz gegen Schwefel).
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück