Kontakt
Feedback

Aktivieren von Parkschranken

Die große Reichweite des RFID-Schreib-/Lesegeräts RFU63x erfasst Transponder und kontrolliert die Zugangsberechtigungen an Parkschranken berührungslos. Soll die Schranke ohne spezielle Autorisierung öffnen, detektiert ein 2D-LiDAR-Sensor TiM361 die Pkws und sendet ein entsprechendes Signal an die Steuerung.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Kompakt und wirtschaftlich, auch in rauen Umgebungen
    • Effiziente und kostengünstige 2D-LiDAR-Sensoren für Messbereiche bis zu 50 m
    • Ausgezeichnete Performance bei jedem Wetter durch Multi-Echo-Technologie und intelligente Algorithmen
    • Robustes und kompaktes Gehäuse mit Schutzart bis IP 67, mit integrierter Heizung und Temperaturbereich bis zu –40 °C und +60 °C
    • Varianten für Security-Anwendungen mit Relaisausgängen und VdS-Zertifizierung verfügbar
    • Ausgabe der Messdaten über Ethernetschnittstelle in Echtzeit
    • Anzahl der Digitalausgänge durch externe CAN-Module erweiterbar
    Einfache Integration – Intelligenz inklusive
    • Antenne und Datenaufbereitung im Sensor integriert
    • Lesereichweite bis 10 m
    • Anbindungsmöglichkeit an übergeordnete Steuerungssysteme oder direkt an die Cloud
    • Bis zu 4 externe Antennen
    • Konfiguration über SOPAS ET oder integrierten Webserver
    • SICK-AppSpace-fähig
    • Robuste Bauart nach IP67
  • Folgende Produkte können eingesetzt werden
    2D-LiDAR-Sensoren
    TiM3xx
    • Einsatzgebiet: Outdoor
    • Integrierte Applikation: Feldauswertung mit flexiblen Feldern
    • Messprinzip: HDDM+
    • Arbeitsbereich: 0,05 m ... 10 m
    • Winkelauflösung: 0,33°
    • Anzahl Feldsätze: 16
    • Digitalausgänge: 3 (PNP, zusätzlich 1 x „Device Ready“)
    • Anschlussart: 1 x Anschluss „Ethernet“, 4-polige M12-Dose, 1 x Anschluss „Spannungsversorgung“, 12-poliger M12-Stecker, 1 x Micro-USB-Dose, Typ B
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück
    2D-LiDAR-Sensoren
    TiM3xx
    • Einsatzgebiet: Outdoor
    • Integrierte Applikation: Feldauswertung mit flexiblen Feldern
    • Messprinzip: HDDM+
    • Arbeitsbereich: 0,05 m ... 10 m
    • Winkelauflösung: 0,33°
    • Anzahl Feldsätze: 16
    • Digitalausgänge: 3 (NPN, zusätzlich 1 x „Device Ready“)
    • Anschlussart: 1 x Anschluss „Ethernet“, 4-polige M12-Dose, 1 x Anschluss „Spannungsversorgung“, 12-poliger M12-Stecker, 1 x Micro-USB-Dose, Typ B
    Details
    Jetzt vergleichen
    Stück
Nach oben